Fussball

FC Bayern gegen Borussia Dortmund (BVB): Termin, Datum und TV-Übertragung zum Bundesliga-Topspiel

Von SPOX
Schwarz-Gelb gegen Rot: Am 11. Spieltag der Bundesliga kommt es in der Allianz Arena zum Kracher zwischen dem BVB und dem FC Bayern München.
© getty

Am 11. Spieltag der Bundesliga ist es endlich soweit: Der FC Bayern München empfängt Borussia Dortmund zum lange herbeigesehnten Topspiel. Wann das Spiel stattfindet und wo Ihr das Spiel live verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Erlebe 40 Spiele der Fußball-Bundesliga live und exklusiv auf DAZN und dazu die Highlights zu jeder Partie 40 Minuten nach Abpfiff. Sichere Dir hier und jetzt Deinen Gratis-Monat.

Der FC Bayern und Borussia Dortmund haben keine leichten Wochen hinter sich. Beide vermeintliche deutsche Spitzenklubs kriselten sich spielerisch und ergebnistechnisch durch den Herbstanfang.

Während sich der BVB mittlerweile durchaus gefangen hat, zweimal Borussia Mönchengladbach schlagen und ein furioses Comeback gegen Inter Mailand in der Champions League feiern konnte, zog der deutsche Rekordmeister nach blamablen Auftritten in Bochum und Frankfurt die Reißleine.

Die Ära von Niko Kovac beim FCB ist zu Ende, für ihn übernahm interimistisch Hansi Flick. Wie lange der ehemalige Co-Trainer der Nationalmannschaft das Amt des Cheftrainers ausüben wird, ist unklar.

Der scheidende Präsident Uli Hoeneß geht davon aus, dass bis zum Auswärtsspiel am 23. November gegen Fortuna Düsseldorf Klarheit herrschen könne, "wie es mit der Trainerfrage weitergeht". Zuvor werde der Verein "in Ruhe" die beiden Partien gegen Piräus und Dortmund spielen.

FC Bayern gegen BVB: Wann und wo findet das Bundesliga-Topspiel statt?

Der FC Bayern und Borussia Dortmund treffen im Topspiel des 11. Spieltags am Samstagabend (9.11.) um 18.30 Uhr aufeinander. Gespielt wird in der Münchner Allianz Arena. Dort erlebte der BVB im vergangenen April eine Demütigung. Das 0:5 beim deutschen Rekordmeister war der Anfang vom Ende aller Dortmunder Meisterträume.

Von dem Tiefschlag an der Isar erholte sich die Mannschaft von Trainer Lucien Favre nicht mehr und musste sich am Ender der Saison trotz zwischenzeitlichem Neun-Punkte-Polster an der Spitze mit der Vizemeisterschaft begnügen.

  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Runde: 11. Spieltag
  • Spiel: FC Bayern gegen Borussia Dortmund
  • Spielort: München, Allianz Arena
  • Anstoß: 18.30 Uhr

FC Bayern gegen BVB im TV und im Live-Stream verfolgen

Ab dieser Saison teilen sich Sky und der Streamingdienst DAZN die Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga. Während DAZN alle Freitagsspiele sowie die fünf frühen Sonntags- (13.30 Uhr) und die fünf Montagsspiele (20.30 Uhr) zeigt, überträgt Sky alle Partien des Samstags im Einzelspiel und in einer Konferenzschaltung. Außerdem zeigt der Pay-TV-Sender die beiden Sonntagsspiele am Nachmittag um 15.30 Uhr und 18 Uhr.

Somit ist klar geregelt, dass Sky auch das Topspiel zwischen dem FC Bayern und dem BVB am Samstagabend um 18.30 Uhr live und exklusiv aus der Allianz Arena überträgt. DAZN zeigt jedoch bereits 40 Minuten nach Abpfiff die Highlights vom Bundesliga-Kracher auf der Plattform.

Ein Monatsabo bei DAZN kostet 11,99 Euro und ist monatlich kündbar. Ihr könnt jedoch auch ein Jahresabo für 119,99 Euro abschließen und würdet dabei rund 24 Euro sparen, allerdings ist dieses Abonnement nicht mehr monatlich kündbar.

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: LIVE-TICKER zum Spiel

Wer kein Sky-Kunde ist, aber dennoch das Wichtigste vom Topspiel zwischen dem FC Bayern und dem BVB nicht verpassen will, kann auf den SPOX-LIVETICKER zum Spiel zurückgreifen. Hier verpasst ihr kein Tor und kein wichtiges Ereignis.

FC Bayern und die Trainersuche: Arsene Wenger offenbar Favorit

Nach der Entlassung von Niko Kovac befindet sich der FC Bayern München auf der Suche nach einem neuen Trainer. Dabei hat sich der Rekordmeister bereits zwei Absagen eingehandelt. Sowohl Thomas Tuchel (aktuell PSG) als auch Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer bei Red Bull) schlossen ein kurzfristiges Engagement beim FCB aus.

Der Sport Bild zufolge gilt Arsene Wenger daher als großer Favorit auf die Kovac-Nachfolge. Wenger war 22 Jahre lang Trainer des FC Arsenal (1996 bis 2018), ist ein international anerkannter sowie erfolgreicher und erfahrener Trainer und spricht darüber hinaus fließend deutsch.

FC Bayern vs. BVB: Dortmund in München seit 2014 sieglos

Der BVB wartet seit mehr als fünf Jahren auf einen Bundesliga-Sieg in der Münchner Allioanz Arena. Damals gewannen die Dortmunder beim FC Bayern mit 3:0 durch Tore von Henrikh Mkhitaryan, Marco Reus und Jonas Hofmann. Kleine Randnotiz: Der FCB war damals in der ersten Saison unter Pep Guardiola zum Zeitpunkt des Aufeinandertreffens bereits Deutscher Meister.

Nach diesem 3:0-Erfolg holte der BVB keinen einzigen Punkt mehr in München und wurde in vier der fünf folgenden Partien in Bayern regelrecht abgeschossen.

SaisonSpieltagDatumErgebnisSieger
2018/192806.04.20195:0FC Bayern
2017/182831.03.20186:0FC Bayern
2016/172808.04.20174:1FC Bayern
2015/16804.10.20155:1FC Bayern
2014/151001.11.20142:1FC Bayern
2013/143012.04.20140:3Borussia Dortmund
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung