Fussball

FC Schalke 04 - News und Gerüchte: S04 bezieht Stellung zu Raman-Video

Von SPOX
Der FC Schalke 04 hat Stellung zu einem Video von Benito Raman bezogen, das in den vergangenen Tagen für Wirbel gesorgt hatte.

Der FC Schalke 04 hat Stellung zu einem Video von Benito Raman bezogen, das in den vergangenen Tagen für Wirbel gesorgt hatte. Die Schalker Spieler sind heiß auf das bevorstehende Revierderby gegen Borussia Dortmund (Sa., 15.30 Uhr im LIVETICKER). Hier gibt es News und Gerüchte rund um den FC Schalke 04.

FC Schalke 04, News: S04 bezieht Stellung zu Raman-Video

Der FC Schalke 04 hat Stellung zu einem Video von Benito Raman bezogen, in dem der Neuzugang in die Kamera ruft: "Alle Bauern sind schwul." Das Video sorgt derzeit in den sozialen Medien für Wirbel. Dem Belgier wird Homophobie vorgeworfen.

Nun reagierte der FC Schalke darauf: "Bei dem im Web kursierenden Video von Benito Raman handelt es sich um eine alte Aufnahme aus Zeiten, als er in Belgien spielte. Er hatte damals die Verantwortung für sein Handeln übernommen, sich entschuldigt und die entsprechenden Sanktionen vollumfänglich akzeptiert." Mit "Bauern" meinte Raman damals offenbar die Fans von Club Brügge, dem Rivalen seines Ex-Klubs KAA Gent.

Den Königsblauen sei das Video bereits vor der Vertragsunterzeichnung im Sommer bekannt gewesen. Raman sei sich aber der "Werte unseres Vereins" bewusst und lebe diese.

FC Schalke 04, News: Suat Serdar fit fürs Revierderby

Suat Serdar hat seine Adduktorenprobleme überwunden und steht für das Revierderby gegen Borussia Dortmund bereit. "Im Prinzip sind alle Spieler einsatzfähig. Der einzige Wackelkandidat ist Weston McKennie", sagte Trainer David Wagner auf der Pressekonferenz.

FC Schalke 04, News: Polizei warnt vor Revierderby

Die Polizei Gelsenkirchen sieht sich gut vorbereitet für das anstehende Revierderby. "Trotzdem ist es ein Spiel mit erhöhtem Risiko", sagte Christopher Grauwinkel, Pressesprecher der Polizei Gelsenkirchen, dem SID.

Immer wieder hätten sich in der Vergangenheit "einige Fans" die besondere Emotionalität dieser Partie "zunutze gemacht", sagte Grauwinkel. Deshalb begleitet die Polizei das Spiel mit einem Großaufgebot.

FC Schalke 04, News: S04-Profis sind heißt aufs Revierderby

Die Profis des FC Schalke sind heiß auf das bevorstehende Revierderby gegen den BVB. Neuzugang Jonjoe Kenny sagte im Interview mit schalke04.de: "Ich freue mich wahnsinnig darauf, bei dieser ganz besonderen Stadion-Atmosphäre auf dem Platz zu stehen. Ich weiß, wie viel den Schalke-Fans und allen Menschen, die für diesen Verein arbeiten, dieses Spiel bedeutet."

Die Leihgabe des FC Everton verglich das Duell mit dem BVB mit dem Merseyside-Derby zwischen Everton und dem FC Liverpool: "Ich kenne diese Art von besonderen Spielen."

Für Benjamin Stambouli wird es bereits das fünfte Duell mit dem BVB sein. "Ich kann es kaum noch abwarten, bis das Spiel endlich angepfiffen wird. Es ist immer eine große Ehre, bei einem Derby dabei sein zu dürfen. Wir werden alles daransetzen, um dieses Spiel zu gewinnen", sagte der Franzose.

Torhüter Alexander Nübel warnte hingegen: "Trotzdem dürfen wir nicht übermotiviert in die Partie gehen. Wir müssen trotz aller Emotionalität ruhig und fokussiert bleiben und unser Ding durchziehen."

FC Schalke 04, Fakten: S04 kann Bilanz gegen BVB ausgleichen

  • Nach 94 Bundesliga-Duellen zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund hat der BVB hauchdünn die Nase vorn: 33 Mal gewann Schwarz-Gelb, 32 Mal Königsblau (bei 29 Remis).
  • Borussia Dortmund gewann nur eines der letzten sieben Derbys gegen den FC Schalke 04, in der Vorsaison mit 2:1 in Gelsenkirchen (dazu 4 Remis und 2 Niederlagen). Die Knappen gewannen zwei der letzten drei Duelle.
  • Dem FC Schalke 04 gelangen 14 Treffer an den ersten acht Spieltagen - so viele waren es für die Königsblauen zuletzt 2013/14 zu diesem Zeitpunkt. In der Vorsaison traf der S04 in den ersten acht Spielen nur fünfmal.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung