Fussball

Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München (FCB): Bundesliga heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Die Bayern sind heute in Frankfurt zu Gast.

Die Eintracht aus Frankfurt empfängt am heutigen Samstag den FC Bayern München zum 10. Spieltag der Bundesliga. Alles, was Ihr zum Spiel wissen müsst und wo Ihr es live mitverfolgen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Du willst die Bundesliga live miterleben? Dann sicher dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN.

Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern: Wo und wann findet das Spiel statt?

Gespielt wird heute ab 15.30 Uhr in der Frankfurter Commerzbank-Arena, in der 51.500 Zuschauer Platz finden.

Frankfurt gegen Bayern: Die Übertragung in TV und Stream

Alle Samstagsspiele der Bundesliga-Saison 2019/20 werden live und in voller Länge beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt - so auch die Partie zwischen der Eintracht und den Bayern. Ab 15.15 Uhr startet die Übertragung auf SkySport Bundesliga 2 HD - wahlweise im TV oder via SkyGo im Livestream.

Durch eine einmalige Kooperation mit Sky wird auch das ZDF das Duell live übertragen.

Für alle, die keine Zeit für die Bundesliga finden, stehen ab 40 Minuten nach Abpfiff, also gegen 18 Uhr, die Highlights auf DAZN zur Verfügung.

Neben der Bundesliga läuft auf DAZN auch weiterer europäischer Spitzenfußball, wie alle Spiele der UEFA Europa League, Serie A, Ligue 1 und Primera Division, über 100 Spiele der UEFA Champions League und 40 Live-Spiele der aktuellen Bundesliga-Saison. Außerdem im Programm: US-Sport (NBA, NHL, NFL, MLB), Tennis, Darts, Motorsport, Boxen, Hockey, Handball oder UFC.

Nach Ablauf eines kostenlosen Probemonats kostet Euch das Ganze wahlweise 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro jährlich.

Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern München im Liveticker

Wer das Aufeinandertreffen weder im TV noch im Stream verfolgen kann, kann trotzdem live mit dabei sein. In unserem Liveticker seid Ihr immer auf dem neuesten Stand.

Eintracht Frankfurt - FCB: Vorschau

Die bisherige Saison der Eintracht gleicht einer Berg- und Talfahrt. Zwischen starke Auftritte, wie das 2:2 gegen den BVB oder das 3:0 gegen Bayer Leverkusen, mischen sich unerklärlich schwache Mannschaftsleistungen, wie beim 1:2 gegen Augsburg oder der 0:4-Klatsche gegen den FC Arsenal in der Europa League. Mit 14 Punkten aus neun Spielen liegt man dennoch in Schlagdistanz zur Tabellenspitze.

Eine ähnlich durchwachsene Saison durchleben bisher die Bayern. Zwar gingen die Münchner in der Liga nur ein Mal als Verlierer vom Platz (1:2 gegen Hoffenheim) - die Auftritte der Truppe von Trainer Niko Kovac sind, speziell in den letzten Wochen, spielerisch aber wenig überzeugend.

Sinnbildlich dafür stand der DFB-Pokal-Abend am vergangenen Dienstag, als der FCB 80 Minuten lang harmlos gegen die Defensive des VfL Bochum anrannte und nur durch zwei späte Tore von Serge Gnabry und Thomas Müller das blamable Pokal-Aus beim Zweitligisten noch abwandte.

SGE gegen FCB: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Eintacht Frankfurt: Rönnow - Abraham, Hasebe, Hinteregger - Fernandes, Rode - da Costa, Kostic - Kamada - Dost, Paciencia

Bank: Wiedwald, Chandler, Durm, Falette, Ndicka, Gacinovic, Kohr, Sow, Joveljic, Silva

FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Pavard, Boateng, Alaba - Martinez, Thiago - Gnabry, Coutinho, Coman - Lewandowski

Bank: Früchtl, Hoffmann, Ulreich, Cuisance, Davies, Goretzka, Müller, Perisic, Tolisso

SGE - FC Bayern München: Die letzten Duelle

Von den letzten fünf Duellen konnte die Eintracht nur das Pokal-Finale 2018 für sich entscheiden.

DatumWettbewerbMannschaft 1Mannschaft 2Ergebnis
18.05.19BundesligaFC Bayern MünchenEintracht Frankfurt5:1
22.12.18BundesligaEintracht FrankfurtFC Bayern München0:3
12.08.18SupercupEintracht FrankfurtFC Bayern München0:5
19.05.18DFB-PokalFC Bayern MünchenEintracht Frankfurt1:3
28.04.18BundesligaFC Bayern MünchenEintracht Frankfurt4:1

Budesliga: Die Tabelle vor dem 10. Spieltag

Die Bayern sind mit 18 Punkten erster Verfolger von Spitzenreiter Mönchengladbach, die Eintracht liegt mit 14 Zählern auf Rang neun.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia M'gladbach919:91019
2.Bayern München924:111318
3.SC Freiburg917:10717
4.Wolfsburg911:5617
5.Borussia Dortmund920:11916
6.RB Leipzig917:10715
7.Schalke 04914:9515
8.Bayer Leverkusen914:13115
9.Eintracht Frankfurt916:14214
10.TSG Hoffenheim911:13-214
11.Hertha BSC915:16-111
12.Werder Bremen915:19-410
13.1. FSV Mainz 05910:19-99
14.Fortuna Düsseldorf910:16-67
15.1. FC Union Berlin99:15-67
16.1. FC Köln99:19-107
17.FC Augsburg910:21-117
18.SC Paderborn 07911:22-114
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung