Fussball

Bundesliga: Deshalb überträgt Sky nicht Eintracht Frankfurt gegen Bayer 04 Leverkusen

Von SPOX
Eintracht Frankfurt könnte durch einen Sieg mit Bayer 04 Leverkusen gleichziehen.

Die Bundesliga kehrt aus der Länderspielpause zurück, los geht es zwischen Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen. Warum das Duell nicht von Sky übertragen wird und wo Ihr es alternativ im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt, verrät Euch SPOX.

Alle Freitagsspiele der Bundesliga werden dieses Jahr von DAZN übertragen. Registriert Euch hier für einen Gratismonat.

Bundesliga: Deshalb überträgt Sky nicht Frankfurt gegen Leverkusen

Dass das Spiel nicht auf Sky übertragen wird, hat einen ganz einfachen Grund: Alle Freitagsspiele der Bundesliga finden in dieser Saison auf DAZN statt. Kurz vor dem Anstoß beginnt der Streamingdienst seine Sendung, die Ihr an allen internetfähigen Endgeräten verfolgen könnt - egal ob am Smart-TV, Computer, Tablet oder Smartphone.

Wenn Ihr darüber hinaus auch die Champions League, Europa League, Serie A, La Liga und Ligue 1 sehen wollt, probiert DAZN doch einfach einen Monat lang kostenlos aus. Danach kostet das Programm nur 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro jährlich.

Bundesliga: Wo und wann spielen Frankfurt und Leverkusen?

Schauplatz der heutigen Partie ist die Commerzbank-Arena in Frankfurt. Um 20.30 Uhr wird Christian Dingert den Kick anpfeifen, rund 50.000 Fans können im Stadion anwesend sein.

Eintracht gegen Leverkusen im Liveticker auf SPOX

Wie Ihr es von uns gewohnt seid, liefern wir auch zur heutigen Begegnung wieder einen Liveticker. Pünktlich zum Anpfiff geht es damit los, sodass Ihr garantiert nichts Wichtiges verpasst.

Bundesliga: Der 8. Spieltag im Überblick

Eine Reihe spannender Partien stehen an diesem Wochenende an, besonders eng könnte es am Sonntag zur Sache gehen. Dort begegnen sich im Kellerduell der 1. FC Köln und der SC Paderborn. Hier seht Ihr das gesamte Programm:

DatumUhrzeitHeimteamGästeteam
18.10.201920.30 UhrEintracht FrankfurtBayer Leverkusen
19.10.201915.30 UhrRB LeipzigVfL Wolfsburg
19.10.201915.30 UhrWerder BremenHertha BSC
19.10.201915.30 UhrFortuna Düsseldorf1. FSV Mainz 05
19.10.201915.30 UhrFC AugsburgBayern München
19.10.201915.30 UhrUnion BerlinSC Freiburg
19.10.201918.30 UhrBorussia DortmundMönchengladbach
20.10.201915.30 Uhr1. FC KölnSC Paderborn 07
20.10.201918 Uhr1899 HoffenheimSchalke 04

Bundesliga live: Die Aufstellungen von Frankfurt und Leverkusen

Frankfurt muss ohne Keeper Kevin Trapp auskommen, bei der Werkself fehlt Charles Aranguiz. Diese Akteure könnten zum Start auf dem Rasen stehen:

  • Eintracht Frankfurt: Rönnow - Toure, Hasebe, Hinteregger - Fernandes - da Costa, Sow, Rode, Kostic - Dost, Silva
  • Bayer 04 Leverkusen: Hradecky - Tah, S. Bender, Wendell - Baumgartlinger, Demirbay - L. Bender, Havertz, Amiri, Volland - Alario

BuLi: Zahlen und Fakten zu Frankfurt und Leverkusen

  • Bayer 04 ist vor allem auswärts in guter Form - zwei seiner drei Spiele in der Ferne konnte der Klub gewinnen.
  • Vor allem in Frankfurt lieferte die Mannschaft in jüngerer Vergangenheit ab und gewann drei der letzten sechs Duelle.
  • Die Eintracht wackelte zuhause bislang in jedem Spiel. Immer musste sie gegen einen Rückstand ankämpfen, hat am Ende aber keines verloren.

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

Als kleine Erinnerung gibt es nach der langen Länderspielpause hier die aktuelle Tabelle:

PlatzTeamSpieleToreDifferenzPunkte
1.Borussia M'gladbach715:6916
2.Wolfsburg710:4615
3.Bayern München720:81214
4.SC Freiburg715:7814
4.RB Leipzig715:7814
6.Schalke 04714:7714
7.Bayer Leverkusen712:8414
8.Borussia Dortmund719:11812
9.Eintracht Frankfurt711:10111
10.Hertha BSC712:12010
11.Werder Bremen712:16-48
12.TSG Hoffenheim76:11-58
13.1. FSV Mainz 0577:17-106
14.FC Augsburg78:19-115
15.Fortuna Düsseldorf79:14-54
16.1. FC Union Berlin76:13-74
17.1. FC Köln75:16-114
18.SC Paderborn 0779:19-101
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung