Fussball

Bundesliga: Kevin Volland soll bei Bayer Leverkusen wohl vorzeitig verlängern

Von SPOX
Kevin Volland soll bei Bayer Leverkusen verlängern.

Bundesligist Bayer Leverkusen hofft wohl auf eine Vertragsverlängerung von Mittelstürmer Kevin Volland. Wie der kicker am Donnerstag berichtet, befinden sich beide Parteien in "fortgeschrittenen Verhandlungen".

Der aktuelle Vertrag des zehnfachen deutschen Nationalspielers läuft noch bis ins Jahr 2021. Dem Bericht zufolge soll Volland bei Bayer in die Fußstapfen Stefan Kießlings treten und zur Identifikationsfigur aufgebaut werden.

Der 27-Jährige wechselte im Sommer 2016 von der TSG Hoffenheim für eine damalige Rekordablöse von 20 Millionen Euro nach Leverkusen und absolvierte bislang 114 Pflichtspiele für die Werkself (40 Tore).

Schwieriger gestalten sich die Vertragsverhandlungen mit Julian Baumgartlinger (Vertrag bis 2020). Laut kicker soll Bayer die Gespräche mit dem zentralen Mittelfeldspieler wieder aufgenommen haben, nachdem die Verhandlungen über ein neues Arbeitspapier vor rund einem Jahr gescheitert waren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung