Fussball

Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Am vergangenen Spieltag erkämpfte sich die Eintracht einen Punkt gegen den BVB.

Am 6. Spieltag der Bundesliga stehen sich Union Berlin und Eintracht Frankfurt gegenüber. SPOX zeigt Euch, wo und wann Ihr das Freitagsspiel heute live im TV, Livestream sowie im Liveticker verfolgen könnt.

Holt Euch jetzt den kostenlosen Probemonat und seht das Freitagsspiel zwischen Union Berlin und Eintracht Frankfurt live sowie exklusiv auf DAZN.

Union Berlin vs. Eintracht Frankfurt heute live: Austragungsort und Anpfiff

Die Partie zwischen dem Aufsteiger Union Berlin und Eintracht Frankfurt wird am heutigen Freitag (27. September) um 20.30 Uhr angepfiffen. Gespielt wird im Stadion an der Alten Försterei im Berliner Stadtteil Köpenick. Es ist das größte "reine" Fußballstadion in der deutschen Hauptstadt und bietet rund 22.000 Zuschauern Platz.

Schiedsrichter Sascha Stegemann wird die Begegnung leiten und wird von seinen Assistenten Mike Pickel, Christian Gittelmann und Patrick Ittrick unterstützt. Als Videoschiedsrichter fungieren Tobias Reichel und Christian Fischer.

Union Berlin - Eintracht Frankfurt heute live im TV und Livestream sehen

Die Freitagspartie wird wie gewohnt nicht im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Stattdessen zeigt der Streaminganbieter DAZN Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt im Livestream. Auch bei Amazon und Eurosport HD+ seid Ihr live dabei.

Neben den Freitagsspielen hat DAZN auch die exklusiven Übertragungsrechte an den Sonntagsspielen, die um 13.30 Uhr angepfiffen werden, und an allen Bundesliga-Partien am Montag.

Ein Abonnement beim Streamingdienst kostet lediglich 11,99 Euro im Monat (monatlich kündbar) oder 119,99 Euro jährlich. Neben 40 Bundesligaspielen hat DAZN die Serie A, LaLiga, Ligue 1 alle Spiele der Europa League sowie ausgewählte Partien der Champions League im Programm. Auch Tennis, Basketball, Eishockey und Boxen kommt nicht zu kurz - es ist als für jeden Sportfan etwas dabei.

Hier den gratis Probemonat sichern und die Bundesliga heute kostenlos verfolgen.

Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt heute im Liveticker

Wer trotzdessen kein DAZN-Abo besitzt oder keine Möglichkeit hat, die heutige Begegnung vor den Bildschirmen zu verfolgen, ist bei SPOX bestens aufgehoben. Wir bieten zu allen Bundesligaspielen einen ausführlichen Liveticker an - und somit auch zu Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt. Hier geht's zum Liveticker.

Union Berlin - Eintracht Frankfurt: Die Vorschau

Die Gastgeber stehen derzeit mit fünf Punkten da und haben bereits ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Am 3. Spieltag setzten sich die Eisernen im eigenen Stadion mit 3:1 gegen Vizemeister Borussia Dortmund durch und feierten somit ihren ersten Sieg in ihrer noch jungen Bundesliga-Historie.

An den vergangenen zwei Spieltagen wurde Union allerdings auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, gegen Werder Bremen gab es eine 1:2-Niederlage, bei Leverkusen eine 0:2-Pleite. Nun soll gegen die SGE der zweite Dreier eingefahren werden.

Denn Eintracht Frankfurt gilt bisher als große Wundertüte der Saison. Mit sieben Punkten aus fünf Spielen hat das Team von Adi Hütter zwar keinen Fehlstart hingelegt, eine Konstanz ist aber noch nicht zu erkennen.

Nach einer überraschenden 1:2-Niederlage beim FC Augsburg folgte in der Europa League ein deutliches 0:3 gegen den FC Arsenal, ehe die Adler am vergangenen Spieltag 2:2 gegen Borussia Dortmund spielten.

In einer umkämpften Partie, in der die Eintracht größtenteils die reagierende Mannschaft war, holten sie immerhin einen zweimaligen Rückstand auf, wenn auch etwas glücklich. In der Schlussphase profitierte Frankfurt von einem Eigentor von Thomas Delaney. Darüber hinaus feierte Neuzugang Andre Silva sein Debüt-Tor in einem Pflichtspiel für die SGE. Die Partie verspricht also Spannung.

So könnten Union Berlin und Eintracht Frankfurt spielen:

  • Union Berlin: Gikiewicz - Trimmel, Friedrich, K. Schlotterbeck, C. Lenz - Gentner, Andrich, Becker, Bülter - Ingvartsen, Andersson
  • Eintracht Frankfurt: Trapp - Abraham, Hasebe, Hinteregger - Rode, Durm, Sow, Kohr, Kostic - Dost, Silva

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

  • Die Tabelle vor dem 6. Spieltag:
PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.RB Leipzig513:31013
2.Bayern München516:41211
3.Borussia Dortmund515:7810
4.SC Freiburg511:4710
5.Schalke 04510:5510
6.Borussia M'gladbach57:5210
7.Bayer Leverkusen58:7110
8.Wolfsburg58:449
9.Eintracht Frankfurt57:707
10.Werder Bremen58:12-46
11.TSG Hoffenheim54:7-35
12.FC Augsburg57:11-45
13.Fortuna Düsseldorf57:9-24
14.1. FC Union Berlin55:10-54
15.Hertha BSC55:11-64
16.1. FC Köln54:11-73
17.1. FSV Mainz 0555:15-103
18.SC Paderborn 0756:14-81
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung