Fussball

RB Leipzig - News und Gerüchte: Willi Orban vor Duell mit dem FC Bayern München: "Musst Bayern stressen"

Von SPOX
Willi Orban zeigt sich vor dem Duell mit dem FC Bayern München selbstbewusst.

Vor dem Topspiel zwischen RB Leipzig und Bayern München (Samstag, 18.30 Uhr im LIVETICKER) hat Willi Orban die Taktik der Leipziger gegen den Rekordmeister verraten. Der Einsatz von Kevin Kampl ist weiterhin fraglich. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu RB Leipzig.

RB Leipzig - Willi Orban: "Musst den FC Bayern stressen"

RB Leipzig geht zwar als Tabellenführer in das Spitzenspiel gegen den FC Bayern München, die Favoritenrolle in der Partie hat Willi Orban dennoch zurückgewiesen. "Das ist ein bisschen zu hoch gegriffen", sagte der Innenverteidiger dem kicker.

"Es ist noch sehr früh in der Saison, aber dennoch sind wir selbstbewusst genug, um zu sagen: Wir wollen das Spiel gegen die Bayern gewinnen", sagte Orban. Damit das gelingt, müsse RB eine "gute Balance zwischen Ballbesitz und der Arbeit gegen den Ball finden" und Robert Lewandowski ausschalten.

"Du musst versuchen, die Bayern zu stressen. Wenn Robert keine Räume hat, wird es auch für ihn schwer", erklärte der 26-Jährige. Nach drei Siegen aus den ersten drei Spielen geht Leipzig mit viel Selbstvertrauen in die Partie: "Ich glaube, dass wir Schritt für Schritt leistungstechnisch näher rankommen an die Bayern. Es ist an der Zeit, sie mal wieder zu schlagen."

RB Leipzig, Gerücht: Fällt Kevin Kampl gegen Bayern aus?

Wie der kicker berichtet, hat Kevin Kampl am Mittwoch aufgrund anhaltender Probleme am rechten Sprunggelenk nicht am Training der Leipziger teilgenommen. Aktuell ist es noch ungewiss, ob der 28-Jährige am Samstag gegen den FCB auflaufen kann.

Leipzig-Coach Julian Nagelsmann: "Bayern ist Top-Favorit"

Nach dem Lob von Karl-Heinz Rummenigge, der RB Leipzig als "Bereicherung für die Bundesliga" sieht, hat sich auch Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann voller Respekt für den kommenden Gegner geäußert. "Wenn die Bayern das ganze Jahr an ihr Top-Niveau kommen, sind sie auch in diesem Jahr der Favorit", stellte der 32-Jährige gegenüber dem kicker klar.

Der Grund: "Weil sie einfach einen sehr guten Kader haben - mit sehr vielen erfahrenen Spielern, die schon zahlreiche Titel gewonnen haben", sagte Nagelsmann. Das Topspiel am Samstag gegen den FCB sei ein "besonderes Spiel, weil wir jetzt als Tabellenführer in die Partie gehen und das den Bayern bestimmt nicht ganz so gut gefällt".

RB Leipzig, News: 18 Nationalspieler kehren zurück

In der Länderspielpause waren insgesamt 18 Spieler von RB Leipzig bei ihren jeweiligen Nationalteams unterwegs. Dabei kamen 15 Akteure auch wirklich zum Einsatz, die RB-Spieler zeigten sich für acht Tore verantwortlich.

Darunter auch Marcel Halstenberg, der Deutschland in der EM-Quali mit einem Traumtor mit 1:0 in Führung brachte. Für die DFB-Elf kamen zudem Lukas Klostermann und Timo Werner zum Einsatz. Letzterer ist gemeinsam mit Marcel Sabitzer bei RB Leipzig als Spieler des Monats August nominiert.

Die kommenden Gegner von RB Leipzig

WettbewerbDatumUhrzeitGegnerHeim/Auswärts
Bundesliga14. September18.30 UhrFC Bayern MünchenH
Champions League17. September21 UhrBenfica LissabonA
Bundesliga21. September18.30 UhrSV Werder BremenA
Bundesliga28. September15.30 UhrFC Schalke 04H
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung