Fussball

Bundesliga - Fortuna Düsseldorf gegen VfL Wolfsburg: TV, Termin

Von SPOX
Der VfL Wolfsburg ist in der Bundesliga noch ungeschlagen.

Am nächsten Spieltag kommt es zum Duell zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfL Wolfsburg. SPOX verrät Euch, wann die Partie stattfindet und wo Ihr das Spiel im TV und Livestream sehen könnt.

Sichere Dir jetzt deinen Gratismonat und verfolge die Partie live auf DAZN!

Fortuna Düsseldorf vs. VfL Wolfsburg: Termin, Uhrzeit

Das Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfL Wolfsburg findet am Freitag, 13. September, um 20.30 Uhr statt. Austragungsort ist die Merkur Spiel-Arena. 54.600 Plätze können das Spiel in diesem Stadion verfolgen.

Düsseldorf gegen Wolfsburg im TV und Livestream

Wenn Ihr das Spiel live sehen wollt, könnt Ihr dies beim Streamingdienst DAZN tun. Die Vorberichte beginnen um 20.15 Uhr mit folgendem Personal:

  • Moderator: Alexander Schlüter
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experte: Ralph Gunesch

DAZN zeigt nicht nur Spiele der Bundesliga. Bei Streamingdienst könnt Ihr jedes Spiel der Europa League und über 100 Partien der Champions League sehen. Außerdem zeigt DAZN internationale Top-Ligen wie die spanische La Liga, italienische Serie A oder die französische Ligue 1.

Für Nicht-Fußballfans bietet DAZN ebenfalls ein attraktives Portfolio: So hat der Streamingdienst unter anderem Basketball, American Football, Tennis, Boxen, Darts und MMA im Programm. Durch die Kooperation mit Eurosport zeigt DAZN außerdem die besten Rad-Rennen der Welt, Grand-Slam-Tennis sowie die Olympischen Spiele.

Fortuna Düsseldorf vs. VfL Wolfsburg heute im Liveticker

SPOX bietet außerdem einen ausführlichen Liveticker an, indem Ihr keine wichtigen Spielszenen und natürlich keine Tore verpasst. Hier geht's zum Liveticker

Düsseldorf gegen Wolfsburg: Voraussichtliche Aufstellungen

Friedhelm Funkel muss auf folgende Spieler verzichten: Michael Rensing (Schultereckgelenkssprengung), Georgios Siadas (Kreuzbandriss), Kevin Stöger (Kreuzbandriss), Raphael Wolf (Viruserkrankung), Nana Ampomah (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich), Aymen Barkok (Schultereckgelenkssprengung). Außerdem ist Alfredo Morales nach seinem Muskelfaserriss fraglich.

Wölfe-Coach Oliver Glasner stehen Xaver Schlager (Knöchelverletzung), Daniel Ginczek (Rückenverletzung) und Ignacio Camacho (Sprunggelenksprobleme) nicht zur Verfügung. Koen Casteels könnte aufgrund eines Haarrisses im Wadenbein ausfallen.

  • Düsseldorf: Steffen - Zimmermann, Ayhan, Adams, Gießelmann - Bodzek - Fink, Morales - Thommy, Hennings, Kownacki
  • Wolfsburg: Casteels - Brooks, Guillavogi Knoche, Willian, Gerhardt, Arnold Roussilion - Victor, Weghorst, Klaus

Düsseldorf vs. Wolfsburg: Die letzten Duelle

Die letzten zwei Spiele haben die Wolfsburger deutlich gewonnen. In der Bundesliga konnte Düsseldorf noch nicht gegen Wolfsburg gewinnen.

WettbewerbDatumHeimGastErgebnis
Bundesliga16.03.2019VfL WolfsburgFortuna Düsseldorf5:2
Bundesliga27.10.2018Fortuna DüsseldorfVfL Wolfsburg0:3
Bundesliga15.03.2013VfL WolfsburgFortuna Düsseldorf1:1
Bundesliga27.10.2012Fortuna DüsseldorfVfL Wolfsburg1:4

Die Tabelle der Bundesliga vor dem 4. Spieltag

Am vierten Spieltag kommt es zum Duell zwischen RB Leipzig und Bayern München.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.RB Leipzig39:279
2.Bayern München311:387
3.Wolfsburg36:247
4.Bayer Leverkusen36:337
5.Borussia Dortmund39:546
6.SC Freiburg37:346
7.Eintracht Frankfurt34:316
8.Borussia M'gladbach34:404
9.Schalke 0433:304
9.TSG Hoffenheim33:304
11.1. FC Union Berlin34:6-24
12.Fortuna Düsseldorf35:6-13
13.Werder Bremen36:8-23
14.1. FC Köln34:6-23
15.SC Paderborn 0734:7-31
16.FC Augsburg34:9-51
17.Hertha BSC32:8-61
18.1. FSV Mainz 0532:12-100
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung