Fussball

FC Schalke 04 - Spielplan: Gegner und Termine

Von SPOX
Für den FC Schalke 04 geht es heute vor heimischer Kulisse gegen den FSV Mainz 05.

Für den FC Schalke 04 geht es heute vor heimischer Kulisse gegen den FSV Mainz 05. Die Königsblauen könnten mit einem 3:0-Sieg sogar vorerst die Tabellenführung übernehmen. Wie es für die Schalker in den kommenden Wochen in der Bundesliga weitergeht, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Bundesliga-verrückt? Dann sichere Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und erlebe alle Freitagsspiele, inklusive Schalke gegen Mainz live und hautnah!

FC Schalke 04 - Die kommenden Gegner

Zuallererst geht es für die Schalker heute vor den eigenen Fans gegen den FSV Mainz 05, eigentlich eine machbare Aufgabe für das Team aus Gelsenkirchen. Sollte den Königsblauen ein Sieg mit mindestens drei Toren Unterschied gelingen, dürften sie nicht nur den Heimerfolg, sondern gleichzeitig die vorrübergehende Tabellenführung feiern.

Doch Vorsicht ist geboten, denn das letzte Aufeinandertreffen mit den Mainzern verloren die Schalker im Februar mit 0:3. Trotzdem sehen die Buchmacher Schalke klar im Vorteil und werben mit einer Quote von 1,61 auf einen Heimsieg.

Nach dem Heimspiel gegen Mainz geht es für Königsblau erst einmal nach Leipzig. Dann wird sich zeigen, ob die gute Frühform sich bestätigen kann, denn im Oktober lauern schon Gegner wie der BVB und Hoffenheim. So sieht der Spielplan bis Ende des Jahres aus:

DatumHeimteamAuswärtsteamWettbewerb
20. SeptemberFC Schalke 04Mainz 05Bundesliga
28. SeptemberRB LeipzigFC Schalke 04Bundesliga
5. OktoberFC Schalke 041. FC KölnBundesliga
20. OktoberHoffenheimFC Schalke 04Bundesliga
26. OktoberFC Schalke 04BVBBundesliga
29. OktoberBielefeldFC Schalke 04DFB-Pokal
3. NovemberAugsburgFC Schalke 04Bundesliga
9. NovemberFC Schalke 04DüsseldorfBundesliga
23. NovemberWerder BremenFC Schalke 04Bundesliga
29. NovemberFC Schalke 04Union BerlinBundesliga
7. DezemberLeverkusenFC Schalke 04Bundesliga
14. DezemberFC Schalke 04FrankfurtBundesliga
18. DezemberWolfsburgFC Schalke 04Bundesliga
21. DezemberFC Schalke 04FreiburgBundesliga

FC Schalke 04: Königsblau wieder in Höchstform?

Die Schalker haben sich in den ersten vier Spielen wacker geschlagen. Auch, wenn das Team von Trainer David Wagner zunächst Punkte mit Gladbach teilen und eine Woche später eine 0:3-Abreibung vom FC Bayern ertragen musste, lief es danach umso besser.

Erst bezwang die Mannschaft Hertha BSC mit 3:0 und konnte vergangene Woche einen 0:1-Rückstand gegen Paderborn noch in einen 5:1-Sieg wandeln.

PlatzTeamSpieleToreDifferenzPunkte
1.RB Leipzig410:3710
2.Borussia Dortmund413:589
3.SC Freiburg410:379
4.Bayern München412:488
5.Wolfsburg47:348
6.Schalke 0448:447
7.Borussia M'gladbach45:417
8.Bayer Leverkusen46:7-17
9.Eintracht Frankfurt45:506
10.Werder Bremen48:9-16
11.Fortuna Düsseldorf46:7-14
12.1. FC Union Berlin45:8-34
13.TSG Hoffenheim43:6-34
14.FC Augsburg46:10-44
15.1. FC Köln44:7-33
16.1. FSV Mainz 0544:13-93
17.SC Paderborn 0745:12-71
18.Hertha BSC43:10-71

FC Schalke 04: Alexander Nübel als Rückhalt

Ein Spieler in Schalkes Reihen sticht besonders heraus. Die Rede ist natürlich von Torhüter Alexander Nübel, der von einigen Experten bereits als Nachfolger von Manuel Neuer geahndet wird. Der 22-Jährige startet in seine dritte Bundesliga-Saison und ist bereits jetzt im Fadenkreuz zahlreicher Sportvorstände. Seine besten Paraden im Schalke-Dress habt Ihr hier:

NamePositionGrößeAlterGeburtsort
Alexander NübelTorwart1,93 m22Paderborn
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung