Fussball

FC Schalke 04, Spielplan: Gegner und Termine

Von SPOX
Schalke 04 ist aktuell Tabellenzehnter der Bundesliga.

Als Zehnter der aktuellen Tabelle ist Schalke 04 nicht zufriedenstellend in die neue Bundesliga-Saison gestartet. SPOX zeigt Euch die kommenden Gegner und Termine der Knappen im Spielplan.

Außerdem gibt's hier für Euch einen Rückblick auf den Transfersommer von S04.

Schalke 04, Ergebnisse: So lief der Saisonstart

Zum Pflichtspielauftakt der Schalker gab es im DFB-Pokal gegen den SV Drochtersen/Assel einen klaren 5:0-Erfolg. Eine Woche später folgte in der Bundesliga ein 0:0 gegen Borussia Mönchengladbach, bevor es beim FC Bayern eine klare 0:3-Niederlage setzte.

Etwas gerettet werden konnte der erste Bundesligastart unter Neu-Coach David Wagner zuletzt durch einen 3:0-Heimerfolg gegen Hertha BSC. Insgesamt stehen also nach drei Spieltagen vier Punkte bei einem ausgeglichenen Torverhältnis zu Buche - Platz zehn.

FC Schalke 04, Spielplan: Gegner und Termine

Nach der Länderspielpause geht es für die Knappen auswärts beim SC Paderborn weiter. Die Paderborner haben bisher alle Bundesligapartien in dieser Saison verloren.

Für Schalke geht es anschließend zu Hause gegen Mainz 05, im folgenden Auswärtsspiel bei RB Leipzig sind die Köngisblauen dann klarer Außenseiter.

  • Schalke - Das sind die kommenden Spiele:
DatumUhrzeitWettbewerbHeimGast
15. September18 UhrBundesligaSC PaderbornSchalke 04
20. September20.30 UhrBundesligaSchalke 04Mainz 05
28. September15.30 UhrBundesligaRB LeipzigSchalke 04
5 Oktober18.30 UhrBundesligaSchalke 041. FC Köln
20. Oktober18 UhrBundesligaTSG 1899 HoffenheimSchalke 04

Die Transfers von Schalke 04 in diesem Sommer

Kräftig Bewegung kam in den Kader, seit David Wagner als Coach präsentiert wurde. Der ehemalige Hudderfield-Trainer bevorzugt ein 4-2-3-1, für dieses war er in diesem Sommer vor allem auf der Suche nach neuen Verteidigern.

Königstransfer der Knappen wurde so Ozan Kabak, der für 15 Millionen Euro aus Stuttgart kam. Der Türke verletzte sich allerdings direkt und stand bisher noch nicht zur Verfügung. Gegen Paderborn könnte er wieder eine Option werden.

Ebenfalls neu im Ruhrgebiet sind Jonjoe Kenny und Juan Miranda - zwei talentierte Außenverteidiger, die allerdings nur per Leihe zum Kader der Königsblauen stießen. Anders Benito Raman, dieser wurde für 13 Mio. Euro von Fortuna Düsseldorf fest verpflichtet.

Verlassen haben den Klub vor allem Spieler, die nicht mehr gebraucht wurden. So ging Ex-Kapitän Ralf Fährmann nach Norwich, Breel Embolo nach Gladbach und Yevhen Konoplyanka verließ S04 in Richtung Donezk.

Wie Fährmann wurden auch Sebastian Rudy und Hamza Mendyl zunächst verliehen. Rudy ist bei seinem ehemaligen Verein aus Hoffenheim untergekommen, Mendyl zog es in die französische Heimat zum FCO Dijon.

  • Schalke - die wichtigsten S04-Transfers in diesem Sommer:
SpielerZu-/AbgangNeuer/alter Verein
Ozan KabakZugangVfB Stuttgart
Benito RamanZugangFortuna Düsseldorf
Breel EmboloAbgangBorussia Mönchengladbach
Ralf FährmannAbgangNorwich City
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung