Fussball

FC Bayern München - Spielplan: Gegner, Termine, Übertragung

Von SPOX
Der FC Bayern hat deutlich gegen den 1. FC Köln gewonnen - unter anderem traf Robert Lewandowski doppelt.

Der FC Bayern München hat nach der Partie gegen den 1. FC Köln eine Woche Pause, bevor es in der Bundesliga weitergeht. Anschließend wartet die zweite Aufgabe in der Gruppenphase der Champions League. SPOX verrät Euch, auf wen der FCB als nächstes trifft und wo ihr die Spiele verfolgen könnt.

Du willst ausgewählte Spiele der Bundesliga und Champions League live sehen? Dann hole Dir jetzt Deinen Gratismonat bei DAZN.

FC Bayern München: Die kommenden fünf Spiele im Überblick

In der Bundesliga wartet als nächstes der Aufsteiger SC Paderborn, ehe es in der Königsklasse zum Topspiel der Gruppe B kommt. Die Münchner sind zu Gast bei Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur.

Nach der Partie gegen die Spurs trifft der FC Bayern in der Liga auf die TSG Hoffenheim, im Anschluss gibt es die nächste Länderspielpause.

  • FCB-Spiele im Überblick:
TerminWettbewerbHeimGast
Sa., 28.09 um 15.30 UhrBundesligaSC PaderbornFC Bayern
Di., 01.10 um 21.00 UhrChampions LeagueTottenham HotspurFC Bayern
Sa., 05.10 um 15.30 UhrBundesligaFC Bayern TSG Hoffenheim
Sa., 19.10 um 15.30 UhrBundesligaFC AugsburgFC Bayern
Di., 22.10 um 15.30 UhrChampions LeagueOlympiakos PiräusFC Bayern

FC Bayern München live im TV und Livestream

Der Streaminganbieter DAZNüberträgt seit dieser Saison 40 Spiele der Bundesliga am Freitag, Sonntag (13.30 Uhr) und Montag live. Darüber hinaus zeigt der Streamingdienst bereits 40 Minuten nach Abpfiff alle Highlights der höchsten deutschen Spielklasse.

Die restlichen Partien sind wie gewohnt beim Bezahlsender Sky zu sehen, darunter auch die Samstagsspiele um 15.30 Uhr - entweder als Einzelspiel oder in der Konferenz. Zudem bietet der Pay-TV-Sender einen Livestream via SkyGo an.

So ist es auch in der Champions League: DAZN und Sky teilen sich die Übertragungsrechte. Das Spitzenspiel bei den Suprs wird bei DAZN gezeigt und somit eines von 110 Spielen sein, die das "Netflix des Sports" live überträgt.

FC Bayern gewinnt souverän gegen den 1. FC Köln

Der FC Bayern München ist erfolgreich in die Wiesnzeit gestartet, gegen den 1. FC Köln gewann der deutsche Rekordmeister souverän mit 4:0. Robert Lewandowski (3., 48.), Philippe Coutinho (62.) und Ivan Perisic sorgten für die Tore des FCB.

Durch seinen Treffer zum 1:0 hat Lewandowski nicht nur seinen achten Saisontreffer erzielt, sondern obendrein einen alten FCB-Rekord von Carsten Jancker (2000/01) eingestellt. Beide trafen an jedem der ersten fünf Spieltage.

Insgesamt gelang dieses Kunsstück erst sieben Profis, der letzte war der damalige BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang in der Saison 2015/16.

Zudem durfte Barcelona-Leihgabe Coutinho sein erstes Tor im Bayern-Trikot bejubeln.

Bundesliga: Die Tabelle nach der Partie des FCB

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München516:41211
2.SC Freiburg511:4710
3.RB Leipzig410:3710
4.Schalke 04510:5510
5.Bayer Leverkusen58:7110
6.Borussia Dortmund413:589
7.Wolfsburg47:348
8.Borussia M'gladbach45:417
9.Eintracht Frankfurt45:506
10.Werder Bremen48:9-16
11.FC Augsburg57:11-45
12.Fortuna Düsseldorf46:7-14
13.TSG Hoffenheim43:6-34
14.1. FC Union Berlin55:10-54
15.Hertha BSC55:11-64
16.1. FC Köln54:11-73
17.1. FSV Mainz 0555:15-103
18.SC Paderborn 0756:14-81
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung