Fussball

BVB: Testspiele von Borussia Dortmund in der Länderspielpause

Von SPOX
Der BVB hat nach drei Spieltagen sechs Punkte auf dem Konto.

Die Länderspielpause steht an und Borussia Dortmund bestreitet in diesem Zeitraum ein Testspiel. SPOX verrät euch, auf wen der BVB trifft und welche Spieler mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sind.

Nach der überraschenden Niederlage gegen Union Berlin will der BVB nach der Länderspielpause wieder einen Dreier einfahren. Dann empfängt Dortmund Bayer Leverkusen.

BVB: Diese Spieler sind auf Länderspielreise

Insgesamt befinden sich zwölf Spieler von Borussia Dortmund auf Reisen. Hier ein Überblick:

NationSpieler
DeutschlandJulian Brandt
Marco Reus
Nico Schulz
SpanienPaco Alcacer
SchweizManuel Akanji
DänemarkThomas Delaney
PortugalRaphael Guerreiro
ArgentinienLeonardo Balerdi
MarokkoAchraf Hakimi
EnglandJadon Sancho
Dänemark U21Jacob Bruun Larsen
Frankreich U21Dan-Axel Zagadou

Borussia Dortmund: Testspiele in der Länderspielpause

Der BVB bestreitet am Freitag, den 6. September, einen Testspiel gegen Energie Cottbus. Dabei handelt es sich um ein Benefizspiel von Dortmund im Stadion der Freundschaft. Anpfiff ist um 17 Uhr.

"Der FC Energie ist zum einen hocherfreut über die positive Rückmeldung aus dem Ruhrpott und ist zum anderen mehr als stolz mit Borussia Dortmund eine der namhaftesten und erfolgreichsten Mannschaften unsers Landes im Stadion der Freundschaft begrüßen zu dürfen", erklärte der Klub aus der Regionalliga in einer Pressemitteilung.

BVB zu Gast bei Energie Cottbus: TV und Livestream

Das Retterspiel wird im Free-TV auf Sport 1 zu sehen sein. Der Sender beginnt kurz vor Anpfiff mit der Live-Berichterstattung aus Cottbus.

Zudem bietet Sport 1 einen Livestream via Youtube und deren Website an. Hier geht es zu den Optionen:

Borussia Dortmund: Die nächsten Termine

Nach der Partie gegen Bayer Leverkusen beginnt für den BVB die Champions-League-Saison, wenn der FC Barcelona im Signal Iduna Park gastiert.

Die nächsten BVB-Termine im Überblick:

DatumWettbewerbHeimGast
14. September, 15.30 UhrBundesligaBorussia DortmundBayer Leverkusen
17. September, 21 UhrChampions LeagueBorussia DortmundFC Barcelona
22. September, 18 UhrBundesligaEintracht FrankfurtBorussia Dortmund
28. September, 18.30 UhrBundesligaBorussia DortmundWerder Bremen
02. Oktober, 21 UhrBorussia DortmundSlavia PragBorussia Dortmund

Den BVB live auf DAZN verfolgen

Seit dieser Saison besitzt DAZN die Übertragungsrechte an allen Freitags- und Montagsspielen der Bundesliga-Saison. Außerdem zeigt DAZN die Sonntagspartien um 13.30 Uhr. Den BVB könnt Ihr zudem in der UEFA Champions League bei DAZN sehen.

Außer jeder Menge Fußball hat der Streamingdienst unter anderem noch die MotoGP, NFL, NBA sowie etliche Box- und UFC-Kämpfe im Programm. Und das alles für nur 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr.

Ihr könnt den Streaming-Dienst auf dem PC und sämtlichen mobilen Endgeräten empfangen, Ihr benötigt lediglich eine Verbindung zum Internet.

Registriert Euch hier für einen kostenlosen Probemonat.

BVB in der Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

  • Die aktuelle Bundesliga-Tabelle vor der Länderspielpause:
PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.RB Leipzig39:279
2.Bayern München311:387
3.Wolfsburg36:247
4.Bayer Leverkusen36:337
5.Borussia Dortmund39:546
6.SC Freiburg37:346
7.Eintracht Frankfurt34:316
8.Borussia M'gladbach34:404
9.Schalke 0433:304
9.TSG Hoffenheim33:304
11.1. FC Union Berlin34:6-24
12.Fortuna Düsseldorf35:6-13
13.Werder Bremen36:8-23
14.1. FC Köln34:6-23
15.SC Paderborn 0734:7-31
16.FC Augsburg34:9-51
17.Hertha BSC32:8-61
18.1. FSV Mainz 0532:12-100
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung