Fussball

BVB, News und Gerüchte - Hummels lobt Reus: "Hat unheimlichen Sprung gemacht"

Von SPOX
Mats Hummels und Marco Reus trotzten mit dem BVB dem FC Barcelona ein 0:0 in der Champions League ab.

Mats Hummels hat seinen Kapitän Marco Reus für seine Entwicklung gelobt. Raphael Guerreiro schwärmt von der Atmosphäre im Signal-Iduna-Park und von englischen Medien wird ein wildes Gerücht über ein mögliches Engagement von Nemanja Matic in Dortmund verbreitet. Alles News und Gerüchte zum BVB gibt es hier.

Borussia Dortmund: Mats Hummels lobt Marco Reus

Nach dem 0:0 in der Champions League gegen den FC Barcelona hat Mats Hummels die Entwicklung von Marco Reus gelobt. "Marco hat einen unheimlichen Sprung gemacht in der Zeit, in der ich nicht in Dortmund war", sagte der 30-Jährige dem kicker.

Vor allem die verbesserte Defensivarbeit des Kapitäns hob Hummels, der von 2012 bis 2016 schon mit Reus beim BVB zusammengespielt hat, hervor. "Er arbeitet viel für die Mannschaft, macht die Wege, die wehtun, geht in Zweikämpfe, erobert Bälle."

Reus hatte seinerseits nach der Partie gegen Barca die Qualitäten von Hummels herausgestellt: "Mats hat überragende Qualitäten im Stellungs- und Aufbauspiel und ist schon jetzt unheimlich wichtig für die Mannschaft. Die Abstimmung zwischen ihm und Manuel Akanji wird immer besser. Sie sind das Herzstück dieser Mannschaft."

BVB: Guerreiro mit Liebeserklärung an Dortmund-Fans

Raphael Guerreiro hat von den Borussia-Dortmund-Anhängern geschwärmt. "Wenn du die Atmosphäre hier siehst, dann willst du das immer wieder und wieder sehen! Danke liebe BVB-Fans", schrieb der Portugiese auf Instagram.

Um den 25-Jährigen rankten sich im Sommer Wechselgerüchte. Am Ende blieb Guerreiro bei den Schwarz-Gelben und steht nun kurz vor einer Vertragsverlängerung. "Wir haben uns auf eine Verlängerung bis 2023 verständigt. Die grundsätzliche Entscheidung ist gefallen", bestätigte Sportdirektor Michael Zorc in der vergangenen Woche.

BVB: Wildes Gerücht um Manchester Uniteds Nemanja Matic

Der BVB hat laut der englischen Sun Nemanja Matic auf seine Liste der potenziellen Neuzugänge aufgenommen. Das Blatt berichtet, dass der Serbe mit seinen Einsatzzeiten bei Manchester United unzufrieden sei und sich deswegen mit einem Wechsel befassen soll.

Der 31-Jährige wäre im kommenden Sommer ablösefrei. Dem Bericht zufolge sollen neben Dortmund auch der AC Milan und Inter Interesse an Matic haben.

Ein Transfer zum BVB scheint unwahrscheinlich, schließlich haben die Schwarz-Gelben mit Axel Witsel einen Routinier auf der Sechser-Position im Kader. Außerdem schreckt das hohe Gehalt von Matic, der Medienberichten zufolge über zehn Millionen Euro bei den Red Devils verdient, ab.

Borussia Dortmunds Transfers und Zugänge

ZugängeEhemaliger VereinKolportierte Ablöse
Mats HummelsFC Bayern München30,5 Millionen Euro
Nico SchulzTSG Hoffenheim25,5 Millionen Euro
Thorgan HazardBorussia Mönchengladbach25,5 Millionen Euro
Julian BrandtBayer 04 Leverkusen25 Millionen Euro
Paco AlcacerFC Barcelona21 Millionen Euro
Mateu MoreyFC Barcelona U19ablösefrei
Luca UnbehaunBVB U19-
Tobias RaschlBVB U19-
Patrick OsterhageBVB U19-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung