Fussball

BVB, News und Gerüchte: Hummels droht gegen Slavia Prag auszufallen

Von SPOX
Mats Hummels könnte dem BVB gegen Slavia Prag fehlen.

Borussia Dortmund könnte gegen Slavia Prag (Mittwoch, 18.55 Uhr im LIVE-TICKER) auf Innenverteidiger Mats Hummels verzichten müssen. Manager Michael Zorc ordnet den BVB im internationalen Vergleich ein und spricht über einen Abschied von Jadon Sancho. Hier gibt es alle News und Gerüchte zum BVB.

BVB, News: Hummels droht gegen Prag auszufallen

Am Mittwoch muss der BVB am zweiten Spieltag der Champions League gegen Slavia Prag ran - ein Sieg ist eigentlich Pflicht. Ob Abwehrchef Mats Hummels bis dahin wieder fit sein wird, ist weiterhin fraglich. Am Sonntag fehlte der 30-Jährige erneut beim Training, nachdem er sich gegen Frankfurt eine Rückenverletzung zugezogen hatte.

"Ich versuche es bis Samstag wieder zu schaffen", twitterte Hummels anschließend. Nun wird er nach dem Spiel gegen Bremen womöglich auch in der Königsklasse fehlen.

Außenverteidiger Nico Schulz ist dahingegen wieder ins Training eingestiegen, dürfte wohl aber erst nach der Länderspielpause wieder eine Option sein.

BVB, News: Michael Zorc spricht über Slavia Prag und Jadon Sancho

Borussia Dortmunds Manager Michael Zorc hat im Interview mit dem kicker vor der Partie bei Slavia Prag gewarnt. "Vermutlich hat jeder der drei anderen Klubs die Rechnung aufgemacht, gegen Slavia die volle Ernte einzufahren. Aber da kann man sich schnell verrechnen, wie man gesehen hat", betonte er angesichts des 1:1 der Prager am ersten Spieltag bei Inter Mailand. "Wir werden eine 100-Prozent-Leistung benötigen", forderte Zorc.

International sieht Zorc den BVB auf Platz 13 der UEFA-Klubrangliste "treffend eingeordnet", macht aber auch einen Rückstand auf die Konkurrenz aus: England und Spanien seien der Bundesliga "mehr als nur einen Schritt voraus."

Was einen Wechsel des in Europa umworbenen Jadon Sancho angeht, gibt sich Zorc realistisch. Noch sei keine Entscheidung über einen Abgang im Sommer 2020 gefallen, aber: "Man muss kein Prophet sein, um zu sagen, dass Jadon sicherlich keine fünf Jahre mehr hier spielen wird."

BVB, News: Dortmund-Fans die "Klimaschützer der Liga"

Wie der BVB am Sonntag bekanntgab, haben die Fans der Schwarz-Gelben mit Ökostrom von Strom09 seit 2013 insgesamt 81.365 Tonnen CO2 eingespart. Bei Strom09 handelt es sich um einen gemeinsamen Ökostromtarif der Borussia und LichtBlick.

Zudem wurden von der BVB-Stiftung "leuchte auf" seit Beginn der Kooperation insgesamt sieben soziale Projekte mit jeweils 5.000 Euro unterstützt. Man wolle die eigenen Fans weiter "davon überzeugen, fürs Klima aktiv zu werden", wird Marketing-Vorstand Carsten Cramer auf der BVB-Homepage zitiert.

BVB, News: Roman Bürkis Zetteltrick

Roman Bürki hat im DFL Magazin verraten, zu welchem Motivationstrick er vor Spielen greift. Abgeschaut hat er sich beim Tennisprofi Andy Murray folgende Methode: Im Hotelzimmer nimmt er Zettel und Stift und schreibt sich selbst eine Notiz mit den Worten: "Mach es dir einfach". Das soll ihm dabei helfen, sich im Spiel aufs Wesentliche zu konzentrieren. Dazu kommen weitere Stichpunkte, die auf den Gegner abgestimmt sind. Diesen Zettel schaue er sich dann vor dem Spiel und in der Halbzeitpause an.

BVB, Termine: Die kommenden 5 Pflichtspiele der Borussia

TerminWettbewerbGegner
2. Oktober, 18.55 UhrChampions LeagueSlavia Prag (A)
5. Oktober, 15.30 UhrBundesligaSC Freiburg (A)
19. Oktober, 18.30 UhrBundesligaBorussia Mönchengladbach (H)
23. Oktober, 21 UhrChampions LeagueInter Mailand (A)
26. Oktober, 15.30 UhrBundesligaFC Schalke 04 (A)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung