Fussball

Bundesliga heute LIVE: So verfolgt Ihr TSG Hoffenheim - Werder Bremen im TV, Stream und Liveticker

Von SPOX
Bundesliga heute LIVE: So verfolgt Ihr TSG Hoffenheim - Werder Bremen im TV, Stream und Liveticker.

Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt Werder Bremen am 2. Spieltag der Bundesliga. Wie Ihr das Spiel LIVE im TV, Stream und Liveticker verfolgt, erfahrt Ihr von SPOX.

Außerdem: Die voraussichtlichen Aufstellungen der Teams.

TSG Hoffenheim gegen Werden Bremen: Spieltermin und -ort

Los geht's am heutigen Samstag, dem 24. August, um 15.30 Uhr. Gleichzeitig laufen noch vier weitere Bundesliga-Partien, unter anderem Fortuna Düsseldorf gegen Bayer Leverkusen.

Gespielt wird in der PreZero-Arena zu Sinsheim und damit in einem der 13 neuen Stadien in FIFA 20.

Bundesliga heute LIVE: So seht Ihr TSG Hoffenheim - Werder Bremen im TV und Stream

Die Exklusivrechte für die Live-Übertragung dieses Spiels liegen bei Sky. Der Pay-TV-Sender bietet Euch die Partie einzeln oder in der Konferenz an.

Gleiches gilt für das Streamen der Partie, auch hier müsst Ihr auf SkyGo (im TV-Abo enthalten) oder Sky Ticket zurückgreifen.

Schon gewusst? 40 Minuten nach jedem Bundesligaspiel gibt es die Highlights bei DAZN.

TSG Hoffenheim gegen Werder Bremen im Liveticker

Wie zu jedem Bundesligaspiel gibt es auch zur Partie der Bremer bei der TSG einen Liveticker von uns. Bitte hier entlang. Auch einen Konferenz-Ticker haben wir im Angebot.

Die voraussichtlichen Aufstellungen der TSG Hoffenheim und von Werder Bremen

Bei der TSG nicht dabei sein wird Kramaric, der mit Knieproblemen ausfällt. Ansonsten stehen Neu-Coach Schreuder alle Mann zur Verfügung, auch Neuzugang Samassekou. Der aus Salzburg gekommene Mittelfeldmotor feierte in der vergangenen Woche nach Einwechslung sein Debüt, in dieser Woche winkt ihm die Startelf. Die voraussichtliche Aufstellung:

  • Baumann - Posch, Vogt, Bicakcic - Kaderabek, Grillitsch, Zuber - Rudy, Samassekou - Belfodil, Bebou

Werder hat einige Ausfälle zu beklagen. So fehlen Augustinsson, Bargfrede, Bartels, Rashica und Veljkovic aus Verletzungsgründen. Da kommt es, gerade beim Personalmangel in der Defensive nur recht, dass der in der vergangenen Woche vorzeitig ausgewechselte Toprak wieder zur Verfügung steht. Werders voraussichtliche Startelf:

  • Pavlenka - Gebre Selassie, Toprak, Moisander, Friedl - Sahin - M. Eggestein, Klaassen - Osako - Füllkrug, J. Eggestein

TSG Hoffenheim - Werder Bremen: Der Direktvergleich

24 Mal trafen die Teams in Bundesliga und DFB-Pokal bisher aufeinander, zwölf Mal gingen die Bremer als Sieger hervor. Lediglich drei Mal hieß der Sieger nach 90 Minuten TSG Hoffenheim, ganze neun Unentschieden stehen zu Buche.

Die vergangenen drei Partien im Überblick:

DatumWettbewerbHeimGastErgebnis
11. Mai 2019BundesligaTSG HoffenheimWerder Bremen0:1 (0:1)
19. Dezember 2018BundesligaWerder BremenTSG Hoffenheim1:1 (0:1)
13. Januar 2018BundesligaWerder BremenTSG Hoffenheim1:1 (0:1)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung