Fussball

Eintracht Frankfurt will angeblich Real-Talent in Jovic-Deal integrieren

Von SPOX
Luka Jovic spielt ab nächster Saison für Real Madrid.

Europa-League-Halbfinalist Eintracht Frankfurt soll laut AS ein Auge auf Real Madrids U19-Stürmer Pedro Ruiz geworfen haben und zieht in Betracht, den 19-Jährigen in einen möglichen Deal mit Luka Jovic einzubauen.

Seit Wochen wird der SGE-Angreifer nicht nur mit dem FC Bayern und Barcelona, sondern auch mit Real Madrid in Verbindung gebracht und Ruiz könnte für die Königlichen im Transferpoker um den Serben zum Türöffner werden.

Der 1,96 Meter große Mittelstürmer gilt als der "Ibrahimovic aus La Fabrica" und traf in der laufenden U19-Spielzeit wettbewerbsübergreifend 21-mal.

Im Raum soll dem Bericht zufolge ein Leihgeschäft oder eine feste Verpflichtung des spanischen U19-Nationalspielers stehen. Real Madrid soll dem Bericht zufolge allerdings in jedem Fall auf eine Rückkaufoption für den Sturmtank bestehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung