-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Kölns Abwehrchef Heintz zurück im Mannschaftstraining

SID
Dominique Heintz hatte sich Anfang November einen Muskelsehneneinriss im Oberschenkel zugezogen

Abwehrchef Dominique Heintz steht vor der Rückkehr in den Kader des Bundesligaschlusslichts 1. FC Köln. Der 24-Jährige trainierte am Freitag nach seinem Muskelsehneneinriss im linken Oberschenkel wieder mit der Mannschaft.

Ob Heintz am Sonntag im Kellerduell gegen den SC Freiburg (ab 13.30 im LIVETICKER) bereits im Kader steht, blieb zunächst offen.

"Wir müssen an den Spieler denken. Wir werden schauen, wie er sich fühlt. Normalerweise kommt das Spiel am Sonntag zu früh", sagte Interimscoach Stefan Ruthenbeck.

Heintz hatte sich Anfang November im Training verletzt, zunächst war das Hinrunden-Aus befürchtet worden. An den ersten elf Spieltagen war der Innenverteidiger eine der wenigen Konstanten beim FC gewesen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung