Fussball

Medien: Junuzovic sondiert den Markt

Von SPOX
Zlatko Junuzovic zieht einen Wechsel in Betracht

Zlatko Junuzovic betreibt derzeit Zukunftsplanungen: Der SV Werder Bremen feilscht mit Trabzonspor um eine Ablöse, der Spieler prüft auch weitere Optionen.

Einem Bericht des kicker zufolge lässt der Österreicher seine Berater derzeit einen Wechsel nach England prüfen. Mit noch einem Jahr Vertrag in Bremen könnte Junuzovic den Klub noch in diesem Sommer verlassen, oder alternativ kommendes Jahr ablösefrei wechseln.

Derzeit wirbt Trabzonspor offiziell um die Dienste des Mittelfeldspielers. Ein erstes Angebot über 3,5 Millionen Euro wurde aber abgelehnt. Laut kicker will Bremen 6,5 Millionen Euro, laut Bild acht Millionen Euro. Werder könnte seinem bald 30-Jährigen allerdings auch einen neuen Vertrag bieten.

Frank Baumann kündigt Gespräche an

Sportdirektor Frank Baumann kündigte bereits an, bald in Gespräche mit dem Leistungsträger einsteigen zu wollen. Gleichwohl muss er aber das Interesse anderer Klubs anerkennen: "Im Fußball sollte man nie etwas zu 100 Prozent ausschließen."

Seit 2012 steht Junuzovic in Bremen unter Vertrag. Der Nationalspieler absolvierte in der vergangenen Saison 31 Einsätze und erzielte dabei vier Tore. Er ist im gesamten Mittelfeld einsetzbar, spielte unter Alex Nouri aber bevorzugt im Zentrum.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung