Cookie-Einstellungen
Fussball

Ballack sorgt sich um Leverkusen

SID
Michael Ballack spielte früher für Leverkusen

Michael Ballack macht sich große Sorgen um seinen ehemaligen Klub Bayer Leverkusen. "Wenn die Angst erstmal mit in der Kabine sitzt, wird es für vermeintliche Spitzenmannschaften besonders gefährlich", sagte der 40-Jährige vor dem Rhein-Derby am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen den 1. FC Köln dem Express.

"Der unbedingte Willen, der Fighting Spirit, die Energie, die notwendigen Siege auch einmal zu erzwingen, die haben eher Mannschaften, die sich im Keller auskennen. Die Typen hat Leverkusen nicht in der Mannschaft", urteilte Ballack. Selbst wenn sich Leverkusen retten sollte, rät Ballack den Bayer-Verantwortlichen zu einer schonungslosen Aufarbeitung: "Die Gründe für diesen Absturz wird man an der BayArena sehr genau analysieren müssen."

Michael Ballack im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung