Cookie-Einstellungen
Fussball

Berater bestätigt Interesse an Vincenzo Grifo

Von SPOX
Vincenzo Grifo zieht durch seine Leistungen Interessenten an

Freiburgs Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo ist einer der Shootingstars der Saison. Kein Wunder, dass er dadurch für einige Vereine interessant geworden ist. Sein Berater Thomas Strunz hat sich nun bei Sport1 zu der Situation seines Schützlings geäußert.

"Wenn ein Spieler fünf Treffer und elf Tor-Vorlagen beim SC Freiburg in der Bundesliga vorweisen kann, dann ist es völlig klar, dass es auch andere Mannschaften in der Liga mit höherer Wirtschaftskraft gibt, die sich mit solchen Spielern beschäftigen", betonte der 48-Jährige und fügte an: "Es gibt Interessenten."

Freiburgs Sportvorstand Jochen Saier sagte: "Die Situation ist offen. Wir kämpfen um alle Spieler. Es is aber auch Teil unserer Idee, dass wir ab und zu - in einer guten Balance - einen größeren Transfer tätigen müssen."

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl wollte hingegen nichts zu einem möglichen Transfer sagen: "Ich möchte keine Namen kommentieren."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dank einer Ausstiegsklausel kann Grifo den SC Freiburg nach der Saison angeblich für eine feste Ablösesumme von sieben Millionen Euro verlassen.

Vincenzo Grifo im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung