Fussball

Hitz: "Das ist alarmierend"

Von Ben Barthmann
Marwin Hitz äußert sich zur Situation beim FC Augsburg

Marwin Hitz warnt seine Teamkameraden nach nur einem Sieg aus den letzten fünf Spielen. Das Team müsse aufwachen, nachdem der FCA am Wochenende mit 0:3 gegen den FC Schalke 04 verlor.

"Es war ein richtig schlechter Tag. Das hatte nichts mit Fußball zu tun", schimpfte der Torhüter im Anschluss an die Niederlage in Gelsenkirchen. 33 Gegentore hat der FCA bereits hinnehmen müssen, das ärgert Hitz. "Es ist noch nicht einmal die Hälfte der Spiele vorbei, und wir haben schon fast so viele Tore kassiert wie in der Hinrunde", flucht er.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Unter Manuel Baum sind die Gegentore im Vergleich zu Dirk Schuster deutlich gestiegen. Ist die Spielweise ein Problem? "Es ist nicht zu offensiv. Die Art und Weise, wie wir uns unterstützen, fehlt momentan. Wir bekommen auch viel mehr Standardgegentore. Das ist alarmierend", widerspricht Hitz.

Marwin Hitz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung