Cookie-Einstellungen
Fussball

Wagner: "Darmstadt war gut für mich"

Von SPOX
Sandro Wagner ist am vierten Spieltag der Bundesliga mit Hoffenheim zu Gast in Darmstadt

Wenn am vierten Spieltag die TSG 1899 Hoffenheim bei Darmstadt 98 zu Gast ist, kehrt Sandro Wagner gleichzeitig an seine alte Wirkungsstätte zurück. Schließlich waren die 14 Tore des Stürmers in der letzten Saison ausschlaggebend für den Klassenerhalt der Lilien. Vor der Rückkehr denkt Wagner gerne an die vergangene Saison zurück.

"Darmstadt war gut für mich", wird Wagner von der Bild zitiert und führt aus: "Nachdem ich die Jahre vorher oft Verletzungs-Probleme hatte, war ich da verletzungsfrei, hatte viele Spiele am Stück und das Vertrauen vom Trainer. Das hat mir total geholfen."

Auch die Mannschaftskollegen trugen dazu bei, dass sich Wagner in Darmstadt wohl gefühlt hat: "Ich hatte tolle Mitspieler, nicht nur fußballerisch, sondern auch menschlich." Wenn er mit seinem neuen Klub zu Gast ist, kennt der 28-Jährige trotzdem keine Rücksicht auf Verluste: "Ich bin jetzt Spieler von Hoffenheim und versuche für unser Team das Maximum rauszuholen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

So wie auch in der letzten Saison: "Ich habe letztes Jahr gegen alle meine Ex-Vereine ein Tor gemacht: Gegen Bayern, Bremen und Hertha. Wäre super, wenn ich da wieder anknüpfen und helfen könnte, drei Punkte zu holen."

Sandro Wagner im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung