Fussball

Lässt Wolfsburg Gustavo doch ziehen?

Von SPOX
Mit Luiz Gustavo würde beim VfL Wolfsburg die nächste Säule wegbrechen

Lässt der VfL Wolfsburg Luiz Gustavo doch ziehen? Nach Informationen der Wolfsburger Nachrichten sind die Wölfe bereit, den Brasilianer bei einem passenden Angebot an Inter Mailand abzugeben.

Dass Inter Mailand ein Auge auf den defensiven Mittelfeldspieler geworfen hat, ist bereits länger bekannt. Angeblich soll es vor der Entlassung von Roberto Mancini als Trainer der Nerazzurri bereits eine Einigung über einen Wechsel gegeben haben.

Italienischen Medien zufolge ist das Interesse auch unter Mancinis Nachfolger Frank de Boer nicht verstummt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nun soll sich auch der VfL dem Gedanken, Gustavo bei einem ausreichend hohen Angebot ziehen zu lassen, geöffnet haben. Bis Juni hatte der 29-Jährige eine Ausstiegsklausel in Höhe von 28 Millionen Euro in seinem Vertrag verankert. Da diese nun abgelaufen ist, sitzt Wolfsburg in den Verhandlungen in der komfortableren Position.

Gustavos Vertrag beim VfL Wolfsburg ist noch bis Sommer 2018 gültig.

Luiz Gustavo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung