Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Schalke verhandelt mit Stambouli

Von SPOX
Benjamin Stambouli wird PSG voraussichtlich verlassen

Schalkes Manager Christian Heidel will noch in dieser Woche einen neuen Spieler vorstellen. Offenbar könnte die Wahl auf Benjamin Stambouli von Paris Saint-Germain fallen.

Wie die WAZ berichtet, flog Heidel am Dienstag nach Paris, um "weitere Verhandlungsgespräche mit Stamboulis Berater zu führen". Allerdings sei eine Einigung weiterhin eine Frage des Preises.

Der 26-Jährige könnte bei Königsblau die vakante Position im zentralen defensiven Mittelfeld übernehmen.

Eine Einigung mit dem Barca-Talent Munir El Haddadi scheint indes eher unwahrscheinlich. Der 20-Jährige rückte bei den Katalanen vor einem Jahr in den Profikader auf und besitzt einen Vertrag bis 2019. Seine Ausstiegsklausel beträgt 60 Millionen Euro.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Da Heidel laut WAZ "guten Mutes ist", seine selbst gesetzte Frist einhalten zu können, sprechen die Vorzeichen für einene Transfer von Stambouli.

Benjamin Stambouli im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung