Fussball

Freundlicher Empfang für Götze

Von SPOX
Mario Götze wurde vorerst wärmstens empfangen

Mario Götze ist nach seinem dreijährigen Intermezzo beim großen Rivalen FC Bayern wieder bei seiner alten Liebe. Seine Rückkehr in den Signal-Iduna-Park kam nicht bei allen Fans gut an, löste vor allem bei den eingefleischten Anhängern Unmut aus. Bei der offiziellen Saisoneröffnung von Borussia Dortmund durfte sich der Weltmeister allerdings über einen warmen Empfang freuen.

Kult-Stadionsprecher Norbert Dickel hatte Götze mit den Worten, "begrüßt ihn mit einem riesigen Applaus, einem riesigen Applaus, einem riesigen Applaus! Unsere Nummer zehn: Mario Götze", auf den Platz geholt. Die Zuschauer kamen Dickels Aufforderung nach und nahmen den "verlorenen Sohn" wieder in ihrer Mitte auf.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Da das Publikum jedoch größtenteils aus Familien bestand, wird der 24-Jährige die eigentliche Feuertaufe noch überstehen müssen. Dann nämlich, wenn die Ultras auf der Südtribüne stehen, die weniger Begeisterung für die Rückholaktion aufbringen.

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung