Fussball

Holt Augsburg Ex-Gladbacher Hinteregger?

Von SPOX
Martin Hinteregger spielt mit RB Salzburg um die Qualifikation zur Champions League

Den FC Augsburg plagen in der Innenverteidigung akute Verletzungssorgen. Deshalb will der FCA offenbar noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden. Medienberichten zufolge ist Martin Hinteregger ein Kandidat.

In der vergangenen Rückrunde spielte Hinteregger leihweise für Borussia Mönchengladbach, die Fohlen zogen dann aber nicht die mit Red Bull Salzburg ausgehandelte Kaufoption. Nach Informationen des kicker zeigt nun Augsburg Interesse am Österreicher.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit Ragnar Klavan und Jeong-Ho Hong verlor der FCA in dieser Transferperiode bereits zwei namhafte Innenverteidiger, nahm dafür aber auch rund elf Millionen Euro ein - finanzielle Mittel wären also verfügbar.

Trainer Dirk Schuster drängt im kicker jedenfalls auf einen Transfer: "Wir brauchen dringend noch Verstärkung in der Innenverteidigung. Wir müssen Qualität dazuholen." Derzeit verfügt der FCA mit Jeffrey Gouweleeuw, Christoph Janker und Tim Rieder lediglich über drei fitte Innenverteidiger.

Martin Hinteregger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung