Fussball

Vor Auftakt: FC lädt zur Dom-Andacht

SID
Werner Spinner, Toni Schumacher und Markus Ritterbach werden den 1. FC Köln repräsentieren

Der 1. FC Köln lädt auch in diesem Jahr wenige Stunden vor dem Saisonauftakt zu einer feierlichen Andacht im Kölner Dom. "Mit der guten Tradition des ökumenischen Mittagsgebets" sollen am kommenden Samstag um 12.00 Uhr "Achtung, Respekt und die Freude am Spiel gewürdigt" werden, hieß es in einer Mitteilung des Klubs.

Im Anschluss empfängt der FC in Müngersdorf Darmstadt 98 (15.30 Uhr im LIVETICKER).

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Schon in den vergangenen beiden Jahren nutzten viele Fans diese Möglichkeit, das ökumenische Mittagsgebet auch mit Trikot, Schal und Fahne zu besuchen. Präsident Werner Spinner, die Vize-Präsidenten Toni Schumacher und Markus Ritterbach sowie Geschäftsführer Alexander Wehrle werden am Samstag den 1. FC Köln repräsentieren.

Akustischer Höhepunkt soll die auf der Dom-Orgel gespielte FC-Hymne sein. "Das ist ein wunderschöner Gänsehaut-Moment, den man in dieser fantastischen Dom-Kulisse erlebt haben muss", sagte FC-Präsident Werner Spinner.

Der 1. FC Köln im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung