Cookie-Einstellungen
Fussball

Junuzovic deutet Abschied an

Von SPOX
Zlatko Junuzovic könnte bald mit in einem neuen Trikot Fotos mit den Fans machen
© getty

Muss Werder Bremen den Abgang eines Leistungsträgers kompensieren? Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic hat einen Wechsel im Sommer angedeutet und sich geheimnisvoll zu seiner Zukunft geäußert. Auf die Frage nach einer möglichen Veränderung im Sommer sagte er: "Die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit."

Dieser Spruch stammt aus der Feder von Dichter Aulus Gellius aus dem alten Rom (ca.130 n. Chr.) und bedeutet so viel wie: 'Mit der Zeit kommt die Wahrheit ans Licht.' Die endgültige Wahrheit über seine Zukunft bleibt abzuwarten, ein Wechsel wird aber immer wahrscheinlicher.

Erst zuletzt äußerte sich der Österreicher über das Treuebekenntnis des Vereins zu Trainer Viktor Skripnik alles andere als begeistert: "Der Aufsichtsrat hat so entschieden. Das ist zu akzeptieren und zu respektieren." Interessenten für den 28-Jährigen scheint es derweil genug zu geben. Wie die Krone berichtet sollen die englischen Erstligisten West Ham United und FC Southampton Interesse an Junuzovic zeigen.

Junuzovic hatte im Februar letzten Jahres seinen Vertrag bis 2018 verlängert. In der abgelaufenen Saison absolvierte er 30 Ligaspiele für Werder, in denen er vier Tore erzielte und 13 weitere vorlegte.

Alles zu Zlatko Junuzovic

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung