Cookie-Einstellungen
Fussball

6 Bypässe: Netzer am Herz operiert

Von SPOX
Günter Netzer wurde vor zwei Wochen am Herzen operiert
© getty

Günter Netzer ist dem Tod noch einmal von der Schippe gesprungen. Wie die Bild berichtet, musste sich Netzer bereits vor zwei Wochen einer Operation am Herzen unterziehen, dabei wurden ihm sechs Bypässe gelegt.

Netzer hatte am 8. Mai über Schmerzen geklagt, die er zunächst für Magenbeschwerden hielt. Am nächsten Tag aber wurde der Druck im Brustkorb aber immer stärker, so dass seine Frau Elvira einen Herz-Spezialisten verständigte.

Netzer wurde in der Züricher Klinik Hirslanden operiert. Chefchirurg Dr. Kunz und der Rhythmologe Professor Kottkamp (Experte für Herzrhythmus) öffneten in einer viereinhalbstündigen OP den Brustkorb und legten insgesamt sechs Bypässe.

Mittlerweile ist Netzer wieder auf dem Weg der Besserung. "Meine wunderbare Frau hat mir das Leben gerettet! Ihr und den großartigen Ärzten bin ich zutiefst dankbar", sagte Netzer der Bild.

"Wir befinden uns jetzt in der Reha. Mein Mann braucht noch einige Wochen absolute Ruhe. Aber mit dem Herzen, das zeigen alle Untersuchungen, ist so weit alles in Ordnung. Wir sind sehr dankbar", sagte auch seine Frau Elvira.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung