Cookie-Einstellungen
Fussball

Tönnies lobt Heidel im Voraus

Von SPOX
Clemens Tönnies lobte den künftigen
© getty

Im Sommer übernimmt Christian Heidel die Geschicke bei Schalke 04von Noch-Manager Horst Heldt. Im Vorfeld gab es warme Worte vom Aufsichtsrats-Chef Clemens Tönnies.

"Er hat bewiesen, dass er mutige Entscheidungen treffen kann", sagte der 59-Jährige den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Ein Händchen"

Tönnies gab auch Heidels große Stärken preis: "Heidel hat bewiesen, dass er ein Händchen hat für gutes Personal, für eine gute Trainer-Auswahl", so der Fleisch-Magnat.

Heidel sorgt bei Mainz seit Jahren für die Zusammenstellung eines homogenen Kaders, der regelmäßig ohne große Namen überzeugt. Von ihm erhofft man sich in Gelsenkirchen einen Beitrag zu mehr Konstanz.

Alles zu Schalke 04

Werbung
Werbung