Cookie-Einstellungen
Fussball

Alonso: "Er war so glücklich"

SID
Xabi Alonso hofft, dass Franck Ribery wieder zu alter Stärke findet
© getty

Neun lange Monate dauerte die Leidenszeit von Superstar Franck Ribery. Eine langwierige Sprunggelenksverletzung setzte ihn außer Gefecht und bescherte ihm die nach eigenen Angaben "schwierigste Phase" seiner Karriere. Am Mittwoch stieg der 32-Jährige wieder ins Mannschaftstraining von Bayern München ein.

Mitspieler Xabi Alonso freut sich für den französischen Flügelspieler. "Ihr hättet mal sein Gesicht sehen sollen, er war so glücklich. Verständlich nach all dem, was er in den vergangenen Monaten durchmachen musste", sagte Alonso der tz.

Alonso hofft, dass Ribery wieder zu alter Stärke findet: "Er ist enorm wichtig aufgrund seiner Qualität, seiner Bedeutung für die Mannschaft und seiner Erfahrung. Hoffentlich kehrt bald wieder der beste Franck zurück, denn wir wissen, wie ausschlaggebend der für uns ist."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Ob Ribery in diesem Jahr noch sein Comeback feiern wird, steht in den Sternen. Er visiert das letzte Bundesliga-Heimspiel des Jahres an.

Alles zum FC Bayern

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung