-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Alonso-Zukunft: Bayern will verlängern

SID
Der Vertrag von Xabi Alonso läuft zum Saisonende aus
© getty

Xabi Alonsos Zukunft beim FC Bayern steht nach nach wie vor in den Sternen: Karl-Heinz Rummenigge hofft jedenfalls auf einen Verbleib - der Spieler selbst zögert noch.

"Ich hatte zuletzt ein Gespräch mit Xabi. Er fühlt sich mit seiner Familie außerordentlich wohl beim FC Bayern wie auch in der Stadt München", sagte Rummenigge der Sport Bild: "Er hat mir grundsätzlich signalisiert, dass er Interesse hat, beim FC Bayern zu bleiben."

Der Klub werde sich demnächst mit Alonso und dessen Berater über die Zukunft unterhalten. Rummenigge betonte: "An den Gerüchten, er würde den Abschied planen, ist überhaupt nichts dran." Alonso wurde zuletzt unter anderem mit seinem Ex-Klub Liverpool in Verbindung gebracht.

Der 34-Jährige selbst weist Meldungen um einen Abschied aus München ebenfalls zurück: "Ich habe noch keine Entscheidung getroffen. Weder für noch gegen den FC Bayern. Auch was mein Karriere-Ende betrifft, habe ich kein Limit gesetzt." Alonso kam vor eineinhalb Jahren von Real Madrid nach Deutschland und ist seither der verlängerte Arm von Pep Guardiola.

Pep-Verbleib spielt keine Rolle

Dass ihm diese offensichtlich hohe Wertschätzung von Vereinsseite entgegenschlägt, ehrt Alonso: "Dieses Signal freut mich tatsächlich sehr. Es ist gut zu hören, dass der Klub zufrieden mit mir ist, und ich bin auch glücklich in diesem Klub zu sein." Er fühle hier den Respekt: "Das ist mir wichtig. Jetzt werden wir sehen, was passiert."

Neben Alonsos Verbleib ist jener eines weiteren Protagonisten des Bayern-Erfolgs ungewiss. Trainer Guardiola hat sich noch nicht entschieden, ob er beim amtierenden Meister bleibt. Die etwaige Vertragsverlängerung des Katalanen hat aber keinen Einfluss auf Alonso.

"Es wäre schön, wenn er beim FC Bayern weitermachen würde. Wir alle würden uns das wünschen, aber es ist seine Entscheidung. So wie ich über meine Zukunft unabhängig entscheiden muss", so der zweimalige Champions-League-Sieger.

Xabi Alonso im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung