Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Soriano als Gündogan-Ersatz?

SID
Roberto Soriano spielt derzeit eine starke Saison
© getty

Bis 2017 läuft der Vertrag von Ilkay Gündogan, die Zukunft darüber hinaus ist unklar: Deshalb scheint sich Borussia Dortmund nach Alternativen umzusehen. Eine soll Roberto Soriano von Sampdoria Genua sein.

In Deutschland ist der 24-Jährige keine Unbekannte: Er ist in Darmstadt geboren und aufgewachsen, wechselte jedoch bald zum FC Bayern. Aber erst in Italien konnte er sich durchsetzen: Für Sampdoria stand er in dieser Saison in jedem der 17 Serie-A-TIM-Spiele auf dem Rasen und trug teilweise die Kapitänsschleife.

Soriano kann offensiv wie defensiv im zentralen Mittelfeld auflaufen, brachte es schon auf vier Tore und zwei Assists. Seit Ende 2014 ist er zudem ein fester Bestandteil der italienischen Nationalmannschaft. Und das weckt Begehrlichkeiten. Laut Gazzetta dello Sport habe Dortmund ein Auge auf ihn geworfen.

Die BVB-Verantwortlichen hoffen zwar, dass Gündogan seinen Vertrag verlängert. Sollte sich der Mittelfeldstratege allerdings für einen Abschied entscheiden, könnte Dortmund einen Verkauf kommenden Sommer anstreben, um zumindest noch eine Ablöse zu kassieren.

Roberto Soriano im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung