Cookie-Einstellungen
Fussball

Traditionsklubs künftig im Keller

SID
Heribert Bruchhagen sitzt auch seit 2007 im DFL-Vorstand
© getty

Heribert Bruchhagen sagt den Traditionsklubs im deutschen Fußball harte Zeiten voraus. Kontinuität zu wahren, wird immer schwieriger. Klubs wie RB Leipzig tun ihr übriges.

"Ich prognostiziere, dass sich in fünf bis acht Jahren viele Traditionsvereine im Abstiegskampf befinden. Klubs, die ähnliche Voraussetzungen haben wie die Eintracht, zum Beispiel Köln, Berlin, Bremen, Hamburg, Stuttgart und Hannover", sagte der Vorstandsvorsitzende von Eintracht Frankfurt dem Kicker.

Es werde immer schwieriger, "Kontinuität zu wahren", zudem drängten Vereine mit Investorenunterstützung nach oben, beispielsweise RB Leipzig.

"Dort kommen zwei Dinge zusammen, die uns wehtun", sagte Bruchhagen, der im Vorstand des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sitzt: "Zum einen verfügt Leipzig über erhebliche Finanzmittel. Zum anderen hat der Verein mit Ralf Rangnick eine Person, die es gut macht."

Alles zur Bundesliga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung