Cookie-Einstellungen
Fussball

Heldt: Mit Matip "unbedingt verlängern"

SID
Joel Matip hat in Schalke noch Vertrag bis 2016
© getty

Joel Matip ist im Schalker Abwehrzentrum gesetzt, der 24-Jährige überzeugte beim Bundesliga-Auftakt in Bremen (3:0) in Abwesenheit des verletzten Benedikt Höwedes als Abwehrchef. Doch der Vertrag des Innenverteidigers läuft nach der Saison aus - Schalke-Manager Horst Heldt will unbedingt vorzeitig verlängern.

Gegenüber der Bild bestätigte Heldt: "Das steht bei uns ganz oben auf der Agenda. Joel ist einer der meist-unterschätzten Spieler. Wir wollen mit ihm verlängern - aber es wird schwierig." Bereits in der Vorsaison hatten sich beide Seiten zusammengesetzt, eine Einigung kam aber nicht zustande. Offenbar lagen die Gehaltsvorstellungen noch extrem auseinander.

Darüber hinaus erklärte Matip, der seit 15 Jahren im Klub ist: "Ich fühle mich auf Schalke sehr wohl, aber das Ausland würde mich schon reizen." Insbesondere die Premier League würde Matip wohl gefallen, womöglich muss Schalke einer Ausstiegsklausel zustimmen, um eine Einigung zu erzielen.

Matips Berater Alexander Schütt ist derzeit noch im Urlaub, wenn er zurück ist, sollen die Gespräche wieder aufgenommen werden. Ein Verkauf noch in diesem Sommer ist spätestens durch den Achillessehnenriss von Matija Nastasic ausgeschlossen.

Joel Matip im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung