Cookie-Einstellungen
Fussball

Hartherz für ein Spiel gesperrt

SID
Florian Hartherz (l.) wurde nach seinem Foul an Robben des Feldes verwiesen
© getty

Der SC Paderborn kann im nächsten Punktspiel bei Borussia Mönchengladbach (Sonntag, 17.30 Uhr) erwartungsgemäß nicht auf seinen Außenverteidiger Florian Hartherz zurückgreifen.

Der 21-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach seinem Platzverweis am vergangenen Samstag im Ligaspiel gegen Meister Bayern München (0:6) wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt.

Hartherz hatte gegen München Bayern-Star Arjen Robben im Strafraum gefoult und damit eine klare Torchance des Niederländers verhindert.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Daraufhin zeigte Schiedsrichter Bastian Dankert (Rostock) dem SC-Verteidiger die Rote Karte. Da seitens des Spielers oder des Vereins kein Einspruch eingelegt wurde, ist das Urteil rechtskräftig.

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung