Cookie-Einstellungen
Fussball

Zieler lässt Zukunft in Hannover offen

SID
Ron-Robert Zieler kürte sich mit dem DFB-Team in Brasilien zum Weltmeister
© getty

Weltmeister Ron-Robert Zieler hat nach seiner Rückkehr ins Training bei Hannover 96 seine Zukunft bei dem Bundesligisten offen gelassen.

"Mein Vertrag läuft noch ein Jahr. Wir sind in guten Gesprächen, beide Seiten wissen, was sie aneinander haben", sagte der 25-Jährige. Zieler blieb bei der WM in Brasilien als dritter Torhüter ohne Einsatz, sieht sich aber trotzdem als richtiger Weltmeister.

"Jeder von uns kann sich als Weltmeister fühlen - ich also auch", sagte der 25-Jährige und schwärmte von den "überwältigenden Eindrücken", die er während des Turniers erlebt hatte.

Nach seinem Urlaub ist Zieler nun bereit für die kommenden Aufgaben mit Hannover. "Ich bin hochmotviert und werde zum Bundesliga-Start gegen Schalke topfit sein", sagte der Keeper, der am Montag eine individuelle Einheit absolvierte und am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining der Niedersachsen zurückkehren wird.

Alle Infos zu Hannover 96

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung