-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern-Trio fehlt auf Schalke

Von Andreas Königl
Arjen Robben und Franck Ribery fehlen den Bayern auf Schalke
© getty

Xabi Alonso ist beim FC Bayern noch gar nicht richtig angekommen, trotzdem wird er für das Spiel heute Abend beim FC Schalke 04 schon im Kader des Rekordmeisters stehen. Nicht mit nach Düsseldorf sind dagegen Neuzugang Mehdi Benatia, Franck Ribery und Arjen Robben geflogen - dies berichtet die "Bild"-Zeitung.

"Wir brauchen einen Spieler mit dieser Qualität, diesen Augen. Ich weiß, er ist 32, aber in seiner Position im Mittelfeld brauchst du intelligente Spieler. Xabi hat große Erfahrung und ist eine große Persönlichkeit", sagte Bayern-Coach Pep Guardiola auf der gestrigen Pressekonferenz.

Der andere Neuzugang vom AS Rom - Benatia - saß gestern Abend nicht im Flieger, obwohl Guardiola beteuerte, dass er fit sei. Somit dürfte sich eine mögliche Dreierkette mit Jerome Boateng, Dante und Holger Badstuber von selbst aufstellen.

Ribery (Probleme mit der Patellasehne) und Arjen Robben (Sprunggelenksprobleme) werden den Bayern ebenfalls nicht zur Verfügung stehen. Während Ribery zwar wieder trainiert, kommt ein Einsatz offenbar zu früh. Robben, der sich bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres Cristiano Ronaldo geschlagen geben musste, konnte dagegen die komplette Woche nicht am Training teilnehmen.

Alle Infos zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung