Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: United-Anfrage wegen Müller

Von Adrian Bohrdt
Thomas Müller steht offenbar auf der Wunschliste von Manchster United
© getty

Nach "Bild"-Informationen hat Manchester United beim FC Bayern München offiziell wegen Thomas Müller angefragt. Der 24-Jährige will Klarheit über seinen Platz im Team des Double-Siegers, Ex-Bayern-Coach Louis van Gaal, seit jeher ein Bewunderer des Nationalspielers, soll bei den Red Devils mit einem Stammplatz locken.

Allerdings, so der Bericht weiter, lehnten die Münchner die Anfrage umgehend ab. Müller soll bereits mitgeteilt worden sein, dass er unter keinen Umständen eine Freigabe erhalten wird. Der Offensivmann ist noch bis 2017 an den FC Bayern gebunden.

Dennoch hatte er in einem Interview mit dem "Stern" zuletzt klar gemacht, dass er das Gespräch mit dem Verein suchen will: "Ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich vor der neuen Saison wissen will, ob ich zentraler Bestandteil der Bayern-Elf bin. Und ob der Klub wirklich mit mir plant in der nächsten Saison."

Er sei, so Müller weiter, "nicht mehr der Typ, der sagt: Gut, jetzt habe ich hier und da eine gute Rolle gespielt, trotzdem halte ich meine Klappe, und jeder kann mit mir machen, was er will." In der vergangenen Saison kam er unter Pep Guardiola auf fast allen Offensivpositionen zum Einsatz, saß aber auch immer wieder auf der Bank. Von seinen 51 Einsätzen bestritt er nur 24 über 90 Minuten.

Alle Infos zu Thomas Müller

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung