Cookie-Einstellungen
Fussball

Hazard zum BVB oder Schalke?

Von Marco Nehmer
Thorgan Hazard erzielte in dieser Saison schon elf Treffer für Zulte-Waregem
© getty

Thorgan Hazard hat sich offenbar in den Fokus der Revierklubs gespielt. Sowohl Borussia Dortmund als auch Schalke 04 sollen am jüngeren Bruder von Eden Hazard interessiert sein, der derzeit in der belgischen Jupiler Pro League für Furore sorgt.

Wie das belgische Fußballportal "voetbalnieuws.be" berichtet, sollen die beiden Bundesligisten um den hochtalentierten Offensivmann konkurrieren.

Der BVB hat Hazard offenbar kürzlich bereits beobachten lassen. Nach dieser Saison läuft sein Vertrag beim SV Zulte-Wagerem aus.

Bester Scorer in Belgien

Doch danach wird der mit neun Toren und 14 Vorlagen beste Scorer der Liga allerdings nicht ablösefrei auf dem Markt sein. Gemeinsam mit seinem Bruder Eden wechselte der U-21-Nationalspieler 2012 zum FC Chelsea, ehe er sich nach Belgien verleihen ließ. An der Stamford Bridge besitzt er noch einen Vertrag bis 2016.

Noch ist allerdings ungewiss, ob und wie Jose Mourinho mit dem 21-jährigen Youngster verfährt. Dieser äußerte jüngst, sich neben einer Rückkehr auf die Insel durchaus einen Wechsel nach Deutschland vorstellen zu können.

Thorgan Hazard im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung