-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

HSV in Augsburg ohne van der Vaart

SID
Im Hinspiel konnte Michael Mancienne (M.) die 0:1-Heimniederlage nicht verhindern
© getty

Trotz einer Platzwunde am Kinn wird Verteidiger Michael Mancienne dem abstiegsbedrohten Hamburger SV am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Augsburg zur Verfügung stehen. Der Engländer wurde nach dem Zwischenfall mit sechs Stichen genäht.

Während Nationalspieler Marcell Jansen nach auskuriertem Bänderriss am Sprunggelenk wieder im Kader des Tabellen-16. steht, muss Mannschaftskapitän Rafael van der Vaart (Wadenzerrung) ebenso passen wie Torjäger Pierre-Michel Lasogga (Muskelfaserriss im Oberschenkel).

"Ich erwarte totale Hingabe, es geht um das Überleben eines ganzen Vereins", sagte HSV-Sportdirektor Oliver Kreuzer, an die Ehre der Spieler appellierend.

Augsburg - Hamburg: Hol Dir Tickets bei Viagogo

Auch Trainer Mirko Slomka erwartet eine Reaktion auf die 1:3-Heimniederlage am vergangenen Wochenende im Nordderby gegen den VfL Wolfsburg. "Jeder hat jetzt wohl verstanden, worum es geht", sagte der Coach. Die Hanseaten sind nur einen Punkt von Rang 17 und damit dem Direktabstieg entfernt.

Alle Infos zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung