Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern eine Woche ohne Neuer

Von Marco Nehmer
Manuel Neuer fehlt dem FC Bayern defintiv gegen den Kaiserslautern im DFB-Pokale
© getty

Manuel Neuer musste gegen Borussia Dortmund (0:3) mit einer Verhärtung in der rechten Wade ausgewechselt werden. Offenbar keine Vorsichtsmaßnahme: Der Torhüter wird dem FC Bayern in den kommenden beiden Spielen in DFB-Pokal und Bundesliga fehlen.

Wie die "Bild" berichtet, wird Neuer wegen seiner Wadenblessur sowohl am Mittwoch gegen den 1. FC Kaiserslautern im Halbfinale des DFB-Pokals als auch bei Eintracht Braunschweig in der Bundesliga am Samstag erneut von Lukas Raeder vertreten.

Der 20-jährige Ersatzkeeper, der bei seinem Bundesligadebüt gleich zwei Tore kassierte, kommt erneut zum Einsatz, da der etatmäßige Neuer-Backup Tom Starke wegen einer Ellenbogenverletzung ebenfalls ausfällt und in dieser Saison kein Spiel mehr bestreiten kann.

Nach derzeitigen Prognosen wird Nationaltorhüter Neuer aber rechtzeitig zum Halbfinal-Hinspiel in der Champions League bei Real Madrid am kommenden Mittwoch wieder zwischen die Pfosten des Rekordmeisters zurückkehren.

Manuel Neuer im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung