Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Akut gefährdet

Von SPOX
Borussia Dortmund watschte die Bayern mit 3:0 in der Allianz Arena ab
© getty

Die Krise von Rekordmeister FC Bayern München spitzt sich dramatisch zu. Nur der 1. FC Nürnberg ist aktuell noch schlechter. Dazu in den Opta-Zahlen zum Spieltag: Marco Reus' Ausnahmeform, Hamburgs nächste Horrorserie und die Gunners aus Hannover.

Bayern-Krise: Seit der Meister wieder Meister ist, geht gar nichts mehr. Hätte die Saison am 28. Spieltag begonnen, dann wäre der FCB ein heißer Kandidat für den Abstieg. 17. und damit Vorletzter sind die Bayern in der Tabelle der letzten drei Spieltage. Die Hertha liegt dank des besseren Torverhältnisses bei Punktgleichheit (1) hauchdünn vor Guardiolas Team. Nur Nürnberg ist schlechter. Bei den Franken steht die Null.

Noch mal Bayern-Krise: Wo wir gerade bei den schwächelnden Bayern sind: Gegen den BVB konnten die Münchener auch das vierte Heimspiel in Folge nicht gewinnen. Das 0:3 vom Wochenende war dabei die dritte Niederlage. Gegen den großen 1. FC Köln gab's sogar mal eine schlimmere Heimmisere. Zwischen 2003 und 2010 konnte der FCB die Rheinländer fünf Mal in Folge zuhause nicht bezwingen.

Man of the Hour: Marco Reus ist derzeit wohl der formstärkste Bundesliga-Profi überhaupt, wobei sich der 24-Jährige ja nicht auf die Liga allein beschränkt, wie Real Madrid unter der Woche zu spüren bekam. An den letzten neun Toren des BVB war Reus zuletzt beteiligt: Sieben schoss er selbst, zwei weitere bereitete er vor.

Marco Reus' Saisonstatistiken:

Feuer frei: Wenn Hoffenheim spielt, ist immer was los. So lautet eine Erkenntnis dieser Saison. Gegen Augsburg brachte es die TSG auf sehr unterhaltsame 26 Torschüsse. Ein starker Wert. Noch unterhaltsamer wird es aber, wenn der Gegner offensiv voll dagegen hält. Der FCA feuerte seinerseits 23 Mal Richtung Hoffenheimer Tor, was nach Adam Riese 49 Torschüsse in 90 Minuten ergibt. Das ist Bundesliga-Rekord, seit Opta die Bundesliga im Detail erfasst (seit 2004/05). Angesichts dessen ist Hoffenheims 2:0 eigentlich ein Witz.

Seite 1: Bayern-Krise, Bayern-Krise, hey hey

Seite 2: HSV: The next Horror-Serie

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung