Cookie-Einstellungen
Fussball

9000 Euro Geldstrafe für Gladbach

SID
Das Verhalten ihrer Fans kostet Gladbach dieses Mal 9000 Euro
© getty

Borussia Mönchengladbach muss für das Fehlverhalten seiner Fans 9000 Euro Geldstrafe zahlen. Das Sportgericht des DFB hat gegen den fünfmaligen deutschen Meister eine entsprechende Buße verhängt

Die Borussia hat dem Urteil inzwischen zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Nach dem Schlusspfiff des DFB-Pokalspiels bei Darmstadt 98 am 4. August 2013 und dem Pokal-K.o. drangen zahlreiche Zuschauer aus Mönchengladbach in den Innenraum ein. Zudem wurden im Gästeblock Böller abgeschossen und Banden umgeworfen. Darüber hinaus wurde in der 47. Minute des Bundesligaspiels beim VfB Stuttgart am 22. November 2013 im Zuschauerblock der Mönchengladbacher Pyrotechnik gezündet.

Der Kader der Borussia in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung