Cookie-Einstellungen
Fussball

VfB Stuttgart verschenkt Tickets

SID
Fredi Bobic bittet die Fans um Unterstützung
© getty

Der VfB Stuttgart erhofft sich von den eigenen Fans mehr Unterstützung im Abstiegskampf - und will diese nun mit Freikarten in die eigene Arena locken. In den kommenden beiden Heimspielen will man treue Anhänger beschenken, verrät Sportdirektor Fredi Bobic.

"Wir brauchen die Unterstützung der Fans", so Bobic in der "Bild". "Außerdem soll es ein Goodie für die treuesten Anhänger sein. Wir haben sie ja nicht mit Leistung verwöhnt." Nur zwei Heimsiege gab es in dieser Saison, zuletzt dafür sechs Pleiten in Serie. Resultat: Die Schwaben stehen nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt.

Für die kommenden Heimspiele gegen Hertha BSC am Samstag und Eintracht Braunschweig zwei Wochen später dürfen alle Dauerkartenbesitzer zwei Personen kostenlos ins Stadion mitnehmen - lediglich Fahrtkosten sind nicht inbegriffen.

Gegen Mainz 05 und den FC Augsburg waren jeweils nur rund 40.000 Fans auf den Rängen, durch die Aktion sollen weitere 10.000 Zuschauer gewonnen werden.

Der VfB Stuttgart im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung