Cookie-Einstellungen
Fussball

HSV: Seeler fordert Siege

SID
Klub-Ikone Uwe Seeler hat Angst um den Bundesliga-Dino
© getty

Klub-Ikone Uwe Seeler nimmt kurz vor dem Rückrundenauftakt der Bundesliga die Spieler des Hamburger SV in die Pflicht. Angesichts der momentanen Situation müsse der Verein aufpassen.

"Die Mannschaft muss jetzt Flagge zeigen und kontinuierlich gute Leistungen zeigen", sagte der DFB-Ehrenspielführer in einem Interview mit der "Hamburger Morgenpost".

Angesichts der momentanen Situation müsse der Verein aufpassen, warnte Seeler: "Mit 16 Punkten ist man halt nicht im gesicherten Bereich." Vor dem Heimspiel gegen Schalke 04 am Sonntag steht der HSV auf dem 14. Rang und hat nur zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Trainer Bert van Marwijk strich seinen Profis unterdessen die gemeinsame Hotel-Übernachtung vor dem Spiel. "Man kann Dinge, die zur Normalität geworden sind, auch mal anders machen", sagte der Niederländer der Bild-Zeitung. Statt im Teamhotel treffen sich die Spieler vor der Partie direkt in der Arena im Hamburger Volkspark. Ob er die gemeinsamen Übernachtungen grundsätzlich streicht, ließ van Marwijk offen.

Der HSV im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung