Cookie-Einstellungen
Fussball

Diego: "Werde mich verändern"

Von Jan Höfling
Diego (m.) hat in 74 Bundesligaspielen für die Wölfe 17 Tore erzielt
© getty

Aus statistischer Sicht hat sich Diego in der laufenden Bundesligasaison beim VfL Wolfsburg deutlich verschlechtert. Nur vier Scorerpunkte hat er bei zwölf Einsätzen gesammelt. Der Brasilianer schiebt das auf die veränderte Spielweise von Trainer Dieter Hecking.

"Wir sind in dieser Saison als Team einfach top. Es gibt nicht nur einen Spieler, der Spiele entscheiden kann", erklärte Diego dem "Kicker".

Gleichzeitig kündigte er weitere Umstellungen an: "Ich höre dem Trainer gut zu und versuche seine Vorgaben gut umzusetzen. Ich werde mich verändern."

Diego, der in der abgelaufenen Saison noch 18 Scorerpunkte gesammelt hatte, trennt sich mittlerweile früher vom Ball und macht das Spiel so schneller.

Dass er nicht mehr der einzige Fixpunkt im Offensivspiel des VfL ist, hatte ihm Hecking in mehreren persönlichen Gesprächen erklärt. "Ich habe meinen Spielstil, das weiß der Coach", so Diego: "Ich will und muss noch lernen."

Diego im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung