Cookie-Einstellungen
Fussball

Stuttgart: Vilson-Transfer geplatzt

Von Adrian Bohrdt
Vilson (r.) wird nun doch nicht den Weg nach Deutschland antreten
© getty

Eigentlich stand der Wechsel von Innenverteidiger Vilson von SE Palmeiras zum VfB Stuttgart kurz vor dem Abschluss, jetzt ist der Transfer doch noch geplatzt. Der Wechsel scheiterte an den unterschiedlichen Gehaltsvorstellungen.

"Der Spieler und wir sind nicht zusammengekommen", bestätigte VfB-Sportdirektor Fredi Bobic den "Stuttgarter Nachrichten".

Offen bleibt, ob Stuttgart nach dem Abgang von Kapitän Serdar Tasci in der Defensive noch aufrüstet. "Es kann sein, dass noch etwas passiert, vielleicht aber auch nicht", ließ Bobic alle Möglichkeiten offen. Wie die "Bild" berichtete, soll Karim Haggui von Hannover 96 ein Thema bei den Schwaben sein.

Der VfB Stuttgart im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung