-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Alaba: "Bayern ist erster Ansprechpartner"

Von Marco Heibel
David Alaba wechselte 2008 von Austria Wien in die U19 des FC Bayern
© getty

Der deutsche Rekordmeister Bayern München würde den 2015 auslaufenden Vertrag mit Linksverteidiger David Alaba gern vorzeitig verlängern. Der Österreicher fühlt sich geschmeichelt, sieht aber keinen akuten Handlungsbedarf.

"Bayern ist mein erster Ansprechpartner und den Rest wird man sehen. Es ist kein Geheimnis, dass ich mich hier wohlfühle, aber im Moment mache ich mir da keine Gedanken", sagte der 21-Jährige dem "Kicker".

Alaba wechselte 2008 von Austria Wien in die U19 des FC Bayern. 2010 debütierte er bei den Profis, für die er bislang 102 Spiele bestritt (zehn Tore).

David Alaba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung