Cookie-Einstellungen
Fussball

Fix! Barnetta wechselt nach Frankfurt

SID
In der Schweizer Nationalmannschaft spielt Tranquillo Barnetta weiterhin regelmäßig
© getty

Der Schweizer Mittelfeldspieler Tranquillo Barnetta wechselt für ein Jahr auf Leihbasis von Schalke 04 zu Eintracht Frankfurt.

Das bestätigte Schalke am Montag via Twitter. Demnach bleibt der 28-Jährige bis 2014 am Main, sein Vertrag in Gelsenkirchen läuft noch bis 2015.

"Ich freue mich riesig, dass es noch geklappt hat und darauf Stadt und Mannschaft kennenzulernen. Zunächst muss ich aber noch zur Nationalmannschaft und kehre in zehn Tagen mit Pirmin Schwegler zurück nach Frankfurt", sagte Barnetta, der 69 Länderspiele (10 Tore) bestritt.

Wie die "Frankfurter Rundschau" berichtet, wurden die Verträge am Montagmorgen unterzeichnet. Der 28-Jährige soll die Eintracht demnach eine Leihgebühr in Höhe von 500.000 Euro kosten. Zuletzt hatte Barnetta, der in der Bundesliga seit Februar nicht mehr in der Startelf stand, in der "Bild" mit Blick auf die WM für einen Wechsel plädiert: "Ich habe die WM im Hinterkopf. Ich will spielen, damit ich meinen Stammplatz nicht verliere."

Schalke 04 im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung